Dienstag, 13. November 2018

ALKOHOL HILFT

Ich fühle mich jetzt oft so fröstelig,
habe auch Untertemperatur.
Ist unangenehm, spürt sich krank an.
Zwei kleine Gläser Nussschnaps kurbeln den Kreislauf an.
Machen ein sehr befriedigendes Körpergefühl.
Ich bin dann zwar leicht betrunken,
aber gesund.
Ich sage ja sowieso immer,
dass ich viel zu wenig Alkohol zu mir nehme.
Ein überaus nützliches Lebenshilfsmittel,
legal noch dazu.
Dass ich so ziemlich die schlechteste Köchin der Welt bin,
habe ich schon oft geschrieben.
Aber das, was ich zusammenbraue,
schmeckt mir vorzüglich.
Ich verwende Lebensmittel,
die ich in Küche und Kühlschrank vorfinde,
gebe alle Gewürze, die ich habe, dazu
(also wilde Mischungen),
wenn es noch Kräuter gibt,
dann kommen die auch in den Topf.
Schmeckt mir besser,
als jede Haubenküche.
Aber sicher nur mir.



Kommentare:

  1. Das hört sich zwar unvernünftig an, aber total kreativ und sicher super lecker!
    Und der Nussschnaps funktioniert sicher auch wie eine rosarote Brille - herrlich!
    Einen beschwingten Tag wünsche ich dir.
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die unvernunft sehe ich zwar nicht. aber unvernunft ist meine lieblingsschwester, die leider meist im exil lebt.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  2. Mir gefällt es gut, hier oft etwas zu entdecken, was ich genau so mache!
    Des Abends fröstele ich immer, nach einem halben Gläschen Rotwein wird mir gemütlich wohlig warm - und mir das im fortgeschrittenen Alter von irgendwem ausreden lassen- phhh, nene.
    Deine Kochgewohnheiten allerdings muss ich wegen des guten Kameraden nicht nachmachen, lach.
    Und wenn ein Reh vor deiner Tür verendet, kannst du es ja panieren und verspeisen, zumindest teilweise...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann prost. und das mit dem reh lieber nein.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  3. köstlich,so ein selbstgemachter schnaps.
    hochprozentiges mag ich meist nicht.,.......mit ausnahmen
    so ein zirbengeisterl!!!!
    nuss ist auch lecker!

    ja,ja der frostschutz wird zum schutz..;-)

    seelennahrung muss man sich eh selber zusammenbrauen.
    ich kann kochen...und tus auch ausgiebig,weil ich einige
    fresssäcke zu füttern hab,.....;-)
    wenn meine raubtiere raubtierfütterung haben,dann koche ich mir oft was einfaches.



    also weinvorräte haben wir reichlichst.
    prost
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nussschnaps ist wirklich medizin. jetzt kommt der winter. da braucht frau es sowieso warm.
      prost auch

      Löschen