Dienstag, 28. Januar 2014

VERSUCH EINES SCHNEEENGELS

An einem Schneeengel habe ich mich wieder versucht.
Direkt vor meiner Haustüre.
So habe ich ihn besser im Blick,
wenn er zu flüchten versucht.

Kommentare:

  1. Fein ist er dir gelungen! Ein Schneemandala ist es ausserdem. Toll!
    Hab eine himmlische Zeit!
    Mit liebem Morgengruss ohne Schnee,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ein schneemandala. kann man nicht anmalen.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  2. Heisst es nicht, dass Engel geschlechtlos seien? Für mich ist das ein eindeutig unbeschreiblich weiblicher Engel!
    Herzliche Grüsse in einen hoffentlich wunderbaren Scheetag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ist ein weiberengel. der schneetag ist grau - schau ma mal, was er zu bieten hat.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Ja wart nur wenn der Weiberengel seinen Schneemann trifft ♥ Das wird nochmal eine ganz große Geschichte... ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde berichten, was sich da so tut.
      liebgrüße zu dir

      Löschen
  4. warum sollte er flüchten wollen? so eine schöne gegend findet er kaum sonst. da kann er sein himmelreich vergessen! grüße
    m.+j.+.d.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warte, wenn die sonne kommt oder wenn es wieder schneit. da macht er sich schnell aus dem staub.
      liebe grüße in den norden

      Löschen
  5. Jööö, das ist ein schöner Morgengruß, den du uns hier beschert hast!
    Liebe Grüße aus der nasskalten Stadt ... Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für ein foto für einen post werfe ich mich auch in den schnee (2 versuche) und wuzle mich vorsichtig wieder hoch. langsam habe ich den dreh wie es geht heraus.
      alles liebe in die stadt

      Löschen
  6. sehr schön ist der geworden. und direkt vor der haustür fährt dann hoffentlich kein traktor drüber..
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das passiert nur einmal. da kann höchstens die katze drübergehen und die wird sich hüten.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  7. Da können wir Münchener mit unserem "mausknietiefen" (so nennt das die "Süddeutsche") Neuschnee nicht mithalten! Möge der Schneeengel (der Duden erlaubt diese Schreibweise seit der xxx-ten Rechtschreibreform!) Dein Haus beschützen!
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ach je - jetzt erst sehe ich, dass der SCHNEEENGEL ja schon in der Überschrift auftaucht! - Sorry, Heike!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die engel fliegen da sowieso herum. da bin ich ganz sicher.
      liebe grüße

      Löschen
  9. Liebe Ingrid,
    ich hoffe, dass der wunderschöne Engel dir noch lange
    erhalten bleibt. Es wird ihm schwerfallen, sich leicht
    zu erheben.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen