Sonntag, 14. März 2021

MATERIE


Was kann ich erzählen?
Der Saugroboter hat einen neuen Badezimmerteppich bekommen.
Sisal mit Baumwolle. Sieht fast genauso schäbig aus wie der alte aus Stroh,
aber riecht gut.
Das Geld für den imaginären Fotoapparat ist rücküberwiesen.
Seit ich in den Bücherbergen grabe,
hat mich ein ungewisser Ordnungs- und Putztrieb erfasst.
Ich sag es immer -
alles hat seine Zeit.
Man muss nur genug Gleichmut aufbringen
und die Zeit, die noch keine ist, aussitzen.
Mein Ordnungsprojekt kann sich über Monate ziehen.
Ich bin in das Haus eingezogen,
da war es komplett leer.
Tonnen Materie im Laufe der Zeit angeschleppt.
Alles ist gut.



 

Kommentare:

  1. Alles ist gut. Was könnte also besser sein. :--)
    Einen lieben Sonntagsgruss zu dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. einen schönen sonnentag wünsche ich dir, liebe ingrid. du hörst dich zufrieden an, das ist schön. der saugroboter freut sich sicher über den neuen teppich. ich hatte auch mal einen strohteppich, der hatte viel abrieb. ich hatte übrigens bücher ähnlicher themenkreise wie du auch verschenkt. nur die musik dieser zeit habe ich noch, plattenberge, 88 lps und ganz viel singles.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sonne, nein. schneeregen und wind. aber in den bücherbergen ist es auch nett.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt, fangen diese förmlich an zu leben.
    Lesen bedeutet durch fremde Hände träumen....tief einzutauchen.
    Was dich dann auffängt, ist die Möglichkeit dich in deinen Bücherberg fallen zu lassen.
    Wir haben jetzt Zeit, unendlich, weil wir einen Gang zurückgeschaltet haben.
    Was heißt einen Gang? Wir haben das Fahrzeug abgestellt.
    Wir verharren in einem Loch und müssten aufhören zu graben, weil wir schon tief
    gesunken sind.
    Wie fördern wir im Innersten die Quelle des Guten, die niemals aufhören soll zu sprudeln ?
    Sollen wir uns weiter eingraben, bis wir im Urgrund des Vertrauens ankommen?
    Die Zeit dazu haben wir, im Übermaß.
    Materie will wieder leichter werden , aufgelöst sollte sie zu Licht werden.
    Schönen Sonntag
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. wir haben unendlich zeit. und das ist schön. bücherberge sind auch toll.
      das wetter passt dazu. stubenhockzeit.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  4. eine herrliche Fernsicht habt ihr heute!!
    Du animierst mich auch zum Ausmisten :-))
    Ich hab heute wieder 1 Schachtel Bücher verkauft und bei mir türmt sich nun lauter Kleinzeugs, Ausdrucke, Karten, Visitenkarten... und alles will angeschaut werden! Ist auch schön, du hast ganz recht,
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die fernsicht war vor 3 tagen. heute ist stubenhockwetter. schön, dass du auch mistest. spannende fundstücke sind dabei.
      liebe grüße

      Löschen
  5. sehr schöne aussicht!!! tolles foto!
    taxischicht lief gut und ruhig heute...
    gute nacht und erholsamen schlaf!

    AntwortenLöschen