Dienstag, 2. Juni 2020

ROLLERN UND VERSCHWÖRUNG



Rollern war ich,
bei eher bescheidenem Wetter.
Es war trotzdem schön.
Ist eigentlich immer gut.
Nebel hatte ich auch.
Und die Bäche führen mehr Wasser,
denn der Regen der letzten Tage war halbwegs ausgiebig.
Bei mir läuft immer noch die Zentralheizung.
Ich glaube, im Juni hatte ich das noch nie.
Was ich noch sagen wollte:
Verschwörungstheorien sind nicht meines.
Wenn ein Bild von der Wand fällt, 
muss ich dann lange überlegen, welcher Geist das bewirkt hat?
Ich kann den Kopf schütteln
und mir eingestehen, dass ich die Ursache nie wissen werde.
Verschwörungstheorien sind für Leute,
die ihre Unsicherheit mit den Unbekannten des Lebens zurechtzukommen,
an irgendwelchen Fakten festmachen wollen.
Haltepunkte in der unberechenbaren Welt.
Hingegen glauben ich das, was man mir  die Medien erzählt fast nie.
Meine  Bewertung mache ich mir selber.
---
Christo ist tot.
Ich habe ihn sehr geschätzt.
Sein Überraschendes.
Im vergangenen Jahr den Film gesehen: 
"Walking on Water".
Er wird fehlen.



Kommentare:

  1. Ja, denke ich auch immer, aber mittlerweile fühlen sich Leute vom Wort "Verschwörungstheoretiker" sogar beschimpft..
    Eine schöne, alte Kapelle habt Ihr dort! Bestimt ca.12. Jahrhundert,oder? LG Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. keine ahnung wie alt die kapelle ist, aber nicht so alt. ich finde den platz mit den steinen hübsch.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Ja, traurig, dass Christo nicht mehr lebt. Ich mochte seine Kunst auch sehr.
    Verschwörung und Aberglauben sind für mich so ziemlich identisch: hirnrissiges, dummes Zeug.
    Schade, dass du kein so strahlendes Pfingstwetter hattest wie wir, aber dein Roller macht sich ausnehmend gut in der Landschaft und bei diesem währschaften Kirchlein.
    Lieben Wochentagmorgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube an das unsichtbare hinter den dingen. dass nichts ist, wie es scheint. beschäftige mich aber nur mit den fakten, die mein leben betreffen.
      liebe dienstagsgrüße

      Löschen
  3. STILLLeben mit Roller ... schön ✿

    und wenn DU noch, die Schutzhaube überziehst...
    würde sich Christo bestimmt - über die Verhüllung - freuen (ړײ)

    Herzlichen Dienstags-Gruß von Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du meinst, ich habe meinen privaten christo täglich vor der haustür???
      liebe grüße

      Löschen
  4. Das was wir zu sehen und zu hören bekommen ist sehr einseitig!
    Da braucht man auch andere Informationen. Da tun sich Abgründe auf!
    Wir befinden uns auf einer komischen Weltenbühne. Da muss man fragen wer das inszeniert
    und zu welchem Zweck! Was sollen wir nicht wissen....
    Welche Geschäftsinteressen kommen zum Vorschein,......
    so eine Fülle an Fragen die sich dann auftun,......

    Endlich hat es geregnet!
    Schönen Tag
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. unsere informationen sind einseitig. aber wichtig ist doch: was IST in meinem leben.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  5. Hallo Ingrid ! Gib mir bitte einen Tipp, wo diese Kapelle steht (Mühlviertel oder noch im Waldviertel ?). Meine Gedanken kreisen ... warum baut man dort eine Kapelle ?
    Go

    AntwortenLöschen
  6. Wo liegt diese Kapelle (Mühlviertel oder noch im Waldviertel) ?
    Go

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ingrid !
    Wo liegt diese Steinbloss-Kapelle bloss ?
    Auch der Bildband "Katzensilber" v. Gerhard Trumler brachte mir keinen Hinweis.

    Danke 93er

    AntwortenLöschen