Montag, 8. Februar 2021

FRISÖR UND TRÄUME


Zur Bauernhoffrisörin wollte ich.
Jetzt, wo wir wieder ein bisserl entlockdownd sind.
Aber das geht aktuell nur mit Test.
Und da ich nicht bereit bin 40 km mit dem Auto zu fahren
für einen Test, der dann nur 48 Stunden gültig ist,
bleiben die Haare lang.
Ist egal, ich kann den Kopfschmuck auch wachsen lassen,
weniger Fülle, mehr Länge.
Angeblich wird das Nasenbohrangebot ausgeweitet,
niederschwellig gemacht,
jeder Österreicherin jeden 3. Tag ihren Test.
Wir sind dann das bestgetestete Volk weltweit.
Vorläufig steige ich auf testfreie erlaubte Möglichkeiten um.
Shoppen, vielleicht Museum, vielleicht große Stadt.
Bis wir wieder gelockdownd werden.
Der Wahnsinn macht langsam Spaß.
Überfüllte Teststraßen
und der Polizeistaat weitet sich aus.
-----
Von Riesenstrandpartys auf Ibiza geträumt.
Alle Menschen waren fröhlich, haben im Schein von Fackeln unter vollem Mond getanzt,
die Stimmung war leicht und glücklich.
Im Anschluss war ich in einem Hotel, das im Inneren voll Eis und Schnee war.
Hübsch.
Solche Nachterlebnisse lassen auf zukünftiges Gutleben hoffen.





 

Kommentare:

  1. Ja, träumen wir noch ein wenig von besseren Zeiten!
    Hoffentlich merken wir dann, wenn sie wieder da sind.
    Dir eine erträgliche oder gar lockere Woche!
    Alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. die woche kann nett werden. wenn es auch schneekalt geworden ist.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Wie, verlangt die Frisörin den Test oder wer? Ich geh doch auch zum Hausarzt ohne Test...*nixversteh* LG Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist nicht zu verstehen.körpernahe dienstleister dürfen ab heute nur an getesteten personen dienste leisten. ausgenommen heilmasseure und physiotherapeuten.den test muss man in einer teststraße oder apotheke machen lassen. zum arzt und überall sonst kann man ohne test. mir alles zu kompliziert. dann eben keine körpernahen dienstleistungen.
      lg

      Löschen
  3. komödie der absurditäten,lachen hält gesund HAHA
    lieben gruß,auch mit "vogelnest"auf dem kopf

    AntwortenLöschen
  4. AUF ZU AUF ZU .... AUF ZU AUF ZU ... erinnert mich an ... kommste rein, kannste rausgucken ... oder wohnst du schon, oder lebste noch ... oder SO ... hehe ;)))

    Der IRRSINN geht weiter !!!

    Herzlichen Montags-Gruß von Annette ... ♥

    AntwortenLöschen
  5. Offenbar gibt es auf dem Land wirklich nur wenige Testmöglichkeiten, das ist nicht gut. Hier bei mir kann ich sogar zu Fuß zu einer der Teststraßen gehen... aber auch manche Apotheken bieten Tests an! Ich muss auch nicht unbedingt zum Friseur, aber werde mich testen lassen, bevor wir die alten Eltern besuchen.
    Das Testen wird uns noch länger begleiten...
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 20 km, 36 km ... und die apotheken sind genauso weit weg. egal. ich gehe sowieso nicht, außer ich brauche etwas, das es nur mit test gibt und auf das ich nicht verzichten will. die teststraßen sind auch nur 2 x pro woche ein paar stunden geöffnet.
      liebe grüße

      Löschen
  6. In deiner Traumwelt kannst du ja mit Frau Wildgans eingehakt durch die Nacht schreiten! Eure Traumbilder ähneln sich.
    Lieben Gruß zu dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne. aber ob frau in fremden traumbildern unterwegs sein darf?
      liebe grüße

      Löschen
    2. Ihr teilt euch die Reviere auf - mal "wilderst" du bei ihr und mal "verbreitet sie Freude oder Schrecken" bei dir in der Traumwelt.
      Ich glaube, so eine intensive Traumwelt würde mich beunruhigen.

      Löschen
    3. es ist so oft, dass ich glücklich aufwache, weil ich etwas schönes geträumt habe. die jenseitige welt ist meist besser, als die reale. und sicher ist sie aufregender und voller abenteuer.

      Löschen
  7. Ich glaube, du träumst von der Vergangenheit......:-))))
    Der größte Feind der Qualität ist die Eile. Wir können jetzt Qualität in
    Unendlichkeit leben und üben.
    Und wenn uns fad ist, können wir Nasenbohren und in Zukunft.......
    Arschbohren.......:-)))
    Da ist noch nicht Ende Gelände, wie ich höre.
    Jetzt kommt die große Kälte, die müssen wir erst überstehen.
    Trotzdem guten Wochenstart
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der traum war 70er jahre und gleichzeitig zukünftig.
      ja. die chinesen machen analabstriche.
      die kälte wird nicht so schlimm. -10 oder so.
      liebe grüße

      Löschen