Freitag, 27. September 2013

EIN TAG MIT DER HINDERNISBEREITERIN

An manchen Tagen weicht die Hindernisbereiterin nicht von meiner Seite.
Bei der netten Ärztin war ich,
da gab es im Blutbefund etwas nicht besonders Gutes.
Das hat mich noch nicht so sehr aufgeregt,
richtig Herzklopfen hab ich erst gekriegt,
als ich in der Parkgarage das Auto nimmer gefunden habe.
Weil ich es in der falschen Ebene gesucht habe,
in der richtigen hat die Türe geklemmt.
Dass mir dann in der Apotheke die Antibiotika nicht gegeben wurden,
weil wir am Rezept etwas ausgebessert hatten,
das war dann auch nur mehr ein I-Tüpfelchen.
 
 
 
 

Nun gut.
Können die Viren halt ein paar Tage länger leben.
So eine Hindernisbereiterin gibt nicht auf.
Am späten Nachmittag hat sie mich auf einem Fotorundgang begleitet,
der mich auf ein Feld geführt hat, wo der Bauer gerade mit seinem Odlfassl unterwegs war.
Dabei hatte ich noch Glück, dass ich keine Direktdusche abgekriegt habe.
Heimkommen und alles Gwand in die Waschmaschine stecken und mich in die Badewanne - das musste sein.
Nächstens suche ich mir eine andere Begleiterin.
 
 


Kommentare:

  1. solche Tage kennt wohl jeder ;-)
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  2. schöne treppenhausfotos
    mit interessant gesicherter wohnungstür
    ein odlfassl ist ein jauchefass?
    habs gut heute!
    waldwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. früher hat es in gutbürgerlichen häusern diese scherengitter als sicherung der wohnungstür öfter gegeben.
      ja, odlfassl ist ein jauchefass.
      alles liebe in deinen freitag

      Löschen
  3. Blöd, dass man über solche Situationen erst im Nachhinein lachen kann :-(
    Einen schöneren Freitag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also, der schlimmste moment war, als ich das auto nicht gefunden habe. panik.
      liebe grüße in deinen netten freitag

      Löschen
  4. Nett, dass dir die Hindernisbereiterin nicht die Augen zugehalten hat und dich wenigstens die Schönheit dieses Treppenhauses genießen liess!
    Einen solchen Tag mit ein bisschen Wellness zu beenden ist vermutlich die beste Entscheidung!
    Kurier dich gründlich ....die neue Begleiterin wartet bestimmt schon auf dich!
    Herzlich
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die schuhe, die ich beim fotorundgang getragen habe, müssen immer noch im freien übernachten. der geruch bleibt bei ihnen.
      alles liebe in deinen vergnügten freitag

      Löschen
  5. die hindernisbereiterin hast du ja nun ordentlich weggespült
    solche treppenhäuser gibt es hier gar nicht mehr
    der krieg hat kassel ja platt gemacht bis in den grund
    es gab eine zeit da durfte man jauche nur ausfahren wenn es frostig war
    aber heutzutage gibt es wohl viel zu viel jauche
    na wegen der unbotmässigkeit der menschen oder so...

    schönen tag dir
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die alten treppenhäuser sind hübsch. jauche - ich glaube, hier ist das nicht geregelt. meist wird vor einem regen gedüngt.
      liebe grüße, hab einen schönen tag

      Löschen
  6. Das tut mir echt Leid für dich. So viel der Hindernisse und schlechten Nachrichten auf einmal erträgt man nur sehr schlecht, da nützt auch das schönste Treppenhaus nicht viel...
    Ich wünsche dir von Herzen eine Ausdemwegräumbegleiterin und vor allem gute Besserung und alles Liebe für heute und die nächste Zeit!
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deine guten wünsche. wird schon wieder werden.
      alles liebe in deinen angenehmen freitag

      Löschen
  7. oh das wär ein tag zum stampfen und toben und wüten gewesen
    gute besserung
    lg birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die hindernisbereiterin ist immer stärker - mit der mag ich mich nicht anlegen.
      lg in deinen abend

      Löschen
  8. Das war so ein Tag, liebe Ingrid, wo man lieber hätte
    im Bett bleiben sollen. Suche dir nächstens wirklich
    eine andere Begleiterin aus. Solche Tage müssen sich
    nicht allzu oft wiederholen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es kann nicht immer die guten tage geben. und die virensache ist auch spannend.
      alles liebe zu dir
      (ingrid anonym - auf meinem tablett funktioniert der blog seit neuestem nimmer richtig)

      Löschen