Mittwoch, 25. Februar 2009

LIEBLINGSGEDICHT

Ein Lieblingsgedicht von Erich Fried
-
Zu guter Letzt
-
Als Kind wusste ich:
jeder Schmetterling
den ich rette
jede Schnecke
und jede Spinne
und jede Mücke
jeder Ohrwurm
und jeder Regenwurm
wird kommen und weinen
wenn ich begraben werde.
Einmal von mir gerettet
muss keines mehr sterben
Alle werden sie kommen
zu meinem Begräbnis.
Als ich dann groß wurde
erkannte ich:
Das ist Unsinn
Keines wird kommen
ich überlebe sie alle
Jetzt im Alter
frage ich: Wenn ich sie aber
rette bis ganz zuletzt
kommen doch vielleicht zwei oder drei?

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,
    wirklich ein sinnliches Gedicht hast du für heute gefunden.

    AntwortenLöschen
  2. hallo trudy,
    ja, ich hab das immer vor dem inneren auge - wie all die käfer und schmetterlinge im gänsemarsch zum begräbnis kommen.
    .........kindisch bin ich halt.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ingrid,
    ich würde mal so sagen: zwar kommen nicht die, die du gerettet hast. Verhindert wegen Todesfall.
    Aber deren Nachkommen werden zu deinem Begräbnis kommen. Da kannst du sicher sein.

    LG *R*

    AntwortenLöschen
  4. romy: ich finde das bild so nett - amüsiert mich.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ja das ist wirklich ein lustiges Bild! Gefällt mir auch! *Grins*

    AntwortenLöschen