Dienstag, 28. Mai 2013

ADERLASS



Eine Blutuntersuchung habe ich mir vor einigen Wochen gegönnt.
Und die Werte sind nicht berauschend.
Der lange Winter, wo ich mich gar nicht bewegt habe, macht sich bemerkbar.
Ich kann über mich selbst nur staunen, in einem Anfall von guten Vorsätzen habe ich mein aus dem Blickfeld verschwundenes Zimmerrad, pardon: Ergometer, in die gute Stube geschleppt und seitdem sitze ich jeden Tag eine halbe Stunde darauf - nein, ich sitze nicht nur am Sattel, ich radle auch. Damit verblüffe ich mich selbst.
Und morgen gehe ich zum Aderlass (nach Hildegard von Bingen) - alles neu macht der Mai.



Kommentare:

  1. Vorbildlich, Ingrid! Ja, der Mai ist immer gut für Überraschungen, auch in eigener Sache...
    Nutze deinen momentanen Schwung aus! Das gibt ein gutes Gefühl.

    Alles Gute und liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin über mich selbst erstaunt ...
      alles liebe zu dir

      Löschen
  2. Bei uns ist das Stehvelo jetzt wieder im Sommerschlaf!... bin froh, dass etwas weniger im Raum steht.... nun müsste ich nur noch meine guten Vorsätze umsetzen!
    Mit stiller Bewunderung für deinen umgesetzten Frühlingsschwung!
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist ja schon wieder da!
      du brauchst keine zusätzliche bewegung - machst zwischen deinen tieren ohnedies genug!
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  3. Auch ich spreche dir hiermit meine Bewunderung aus - echt toll! Für etwas wo ich mich selbst motivieren muss, bin ich leider nicht geeignet ;)

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin normalerweise auch nicht dafür geeignet - aber diesmal geht es. hoffentlich hält es lange an.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  4. moin, moin! sehr schön machst du das! ich finde ja, dass die liege/sitzräder noch viel cooler sind...:-)
    meine blutabnahme ist donnerstag......das ergebnis wird wohl konsequenzen fordern.
    schaunmermal.
    liebe grüße
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte gerne einen cross-trainer. damit die arme und der rücken auch etwas vom training haben. aber ich werde mir sicher nix kaufen. ist das ergometer schon groß und häßlich und schwer genug. und ist ja jahrelang nur im weg herumgestanden.
      lg in den norden

      Löschen
  5. Das Gute ist, dass man meist mit etwas Bewegung und Ernährung die Blutwerte auch schnell wieder in die richtige Richtung bekommt. Ich wünsche dir die nötige Ausdauer für dein Vorhaben. Ich habe schon alles Mögliche an Sport zu Hause versucht, leider ist alles gescheitert. Zum Glück muss ich jeden Tag mit den Hunden raus, da bekomme ich meine Bewegung.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die ernährung hab ich noch gelassen - ok. sie könnte etwas gesünder sein. schau ma mal.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  6. wohlan, genieß den schwung, solang er dauert. beim derzeitigen wetter kannst du statt zu heizen jedesmal radeln, wenn du zu frösteln beginnst :)

    alles gute für den aderlass - das macht mir fast mehr angst, als meine eigene bevorstehende blutorgie...

    liebste grüß
    ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beim letzten aderlass habe ich mich nachher sehr dünnhäutig und verletzbar gefühlt.
      diesmal ist es dumm, weil ich mit dem auto hin- und herfahren muss. und das nüchtern. aber wird schon alles bestens sein.
      liebgrüße in die stadt

      Löschen
  7. ein guter tipp, radeln im freien ist noch schöner, vielleicht statt dem neuen moperl ?? ich radel tgl. zur arbeit und zurück, das sind immerhin 12 km tgl. hab ich letztens festgestellt................und ich bin so froh, dass ich mich nach 8 stdn bewegen kann !

    schöne radfahrgrüße ins waldviertel

    AntwortenLöschen
  8. Mein Gott, hast du mich aber erschreckt! Das schlechte Gewissen steht mir ins Gesicht geschrieben.

    Nun denn, ich werde mich aufraffen und mich auch pedalierend wieder bewegen. Vielleicht begegnen wir uns auf halber Strecke. ;-)))

    Übermorgen um elf im Gasthaus Hirschen

    schlägt vor

    Blinkyman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann dich nicht treffen - ich komme ja nicht vom fleck.
      lg zu dir

      Löschen


  9. Ok, verstehe. Verschieben wir das Treffen um ca. 2 Stunden, nimmst halt den Flieger, ich sitz dann auf der Terrasse und gebe dir Landezeichen.

    Vorschlag von

    Blinkyman
    der dir zuvor noch einen recht geruhsamen Feiertag wünscht.

    AntwortenLöschen