Donnerstag, 16. Dezember 2010

IM WALD (VOR DEM GROSSEN SCHNEE)

Motorsägen wummern im Wald
der Harvester zieht die Spur der Zerstörung
kleine Spinnen zappeln am Schnee
sie haben den Zeitpunkt des Rückzugs verpasst
Winterluft kalte
das was gewachsen ist
wärmt in Häusern
in Öfen

Kommentare:

  1. Ein schönes, naturnahes Bild! Und jetzt ist sicher alles dick weiss verhüllt, wie bei uns auch schon wieder...

    Ja, das scheint ein langer, strenger Winter zu werden, Ingrid. Oh weia!

    Liebe Morgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch wieder Schnee!! Aber im Vergleich zum Waldviertel vermutlich nur ein Pipifatz....
    Für mich ist das Leben viel einfacher wenn es gefroren ist oder ein bisschen Schnee liegt... Die Hunde sind so immer schön sauber ; ). Hier wird jedoch das Joga und alles abgesagt bei nur 2 cm Schnee.... Ich kann im Schnne fahren und habe auch Winterpneus! Die Menschen rauschen hier seeeehr häufig im den Sommerpneus herum und so wird es schon etwas bedrohlich und ungemütlich auf den Strassen!!
    ...oh ich geniesse es auch am flackernden Ofen zu sitzen und mich am Gewachsenen zu wärmen! Bei dir ist jedoch wie ich herausgelesen habe, auch immer die Schneelast auf dem Dach eine Bedrohung, gell!?!
    Trotzdem wünsche ich dir einen heiteren Tag!! und geniesse die Doppeljause!!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. Die Sicherheitsabfrage sagt: "phiph" und das klingt wie der Wind, der dir das Zuviel an Schnee vom Dach blasen soll!

    Und die Spinnen kommen klar, die sind unfassbar (!!!) zäh.

    Für mich ist ein Kaminfeuer noch ferne Zukunftsmusik - aber angestrebt!

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt sagt es: "schneem" !!! Es orakelt ganz schön heut...

    AntwortenLöschen
  5. Wir wärmen uns auch an (selbst) Gewachsenem ... (selbst) Gefälltem und (selbst) Zerkleinertem - (selbst) Geschlichtetem und (selbst) Geheiztem --- und wir haben es gemütlich warm ....

    In meinem neuen alten Haus heizt es automatisch. Mit Pellets. Das ist für mich eine völlig neue Erfahrung. Aber eine, die mir gefällt!! Frau wird bequem mit den Jahren ...

    Liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. brigitte:
    ja, es war bevor der große schnee gekommen ist. jetzt ist der wald unwegsam. zumindest ohne schi.
    lg

    smilla:
    ja, der schnee am dach. wird wohl abgeschaufelt werden müssen. ein paar tage warte ich noch.
    lg

    kvinna:
    anscheinend ist die kommentarfunktion bei dir besonders kreativ.
    lg

    monika:
    so eine zentralheizung ist fein. bei mir gibts ja auch öl.
    lg in den süden

    AntwortenLöschen
  7. ist ein harvester so eine art mähdrescher für bäume? oder die moderne form von holzfäller?

    alles gute für dich in deine gemütliche schneeburg und schwebezauber fürs dach!
    lg u

    AntwortenLöschen
  8. noschoko:
    das sind so riesige fahrzeuge, die im wald alles maschinell machen und den boden völlig zerstören. breite schneisen schlagen. sie kosten ein schweinegeld, es braucht kaum mehr menschen und alles geht schnell.
    lg

    AntwortenLöschen
  9. ...ich gebe die hoffnung auf einen baldigen, sonnigen frühling noch nicht auf!!
    bei uns liegt der schnee jetzt schon fast seit einem monat, letztes jahr fing es erst im dezember so richtig an...
    aber wie gesagt, vielleicht isser ja dann auch schneller vorbei - der winter.
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  10. karin:
    die hoffnung gebe ich auch nicht auf. bei uns ist auch alles viel zeitiger und viel mehr als normal. der letzte winter war sehr lang. hoffentlich wird es heuer etwas kürzer. jetzt ist einmal sonnenwende, das ist ja schon etwas. ab da wird es heller.
    lg in den norden

    AntwortenLöschen
  11. Ich lese all diese Schneegschichten.
    Sehr schade fuer euch und fuer die
    Tiere.
    Kann mir kaum Athen in einem solchen
    Schneezustand vorstellen!
    Gab es ja noch nie..

    Gute Nachtgruesse,
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. monika:
    wir sind schnee ja gewohnt, aber diese mengen so zeitig im jahr sind ungewöhnlich. in athen wäre chaos, keine schneepflüge, nichts. bei mir sind es jetzt sicher schon 70 cm. und keine ende in sicht.
    lg

    AntwortenLöschen