Montag, 6. August 2012

SOMMER + ESSEN



Das Schöne am Sommer ist:
frau kann in der Früh aufstehen,
das Mofa (Schwammerlexpress) satteln,
in den Wald tuckern,
eine Portion Eierschwammerln holen,
dazu (Rumford)-Serranoschinken im Kühlschrank finden,
das Ganze kurz in der Pfanne anbraten,
fertige Palatschinken (schon wieder) gibt der Eiskasten auch her,
in eine Auflaufform schichten,
ein wenig Ruccolasalat, der vor der Küchentür wächst, geht noch gut hinein,
 mit einer Rahm-Eimasse übergießen,
ins Backrohr schieben
und aufs Essen warten.
Inzwischen ein paar Salatblätter pflücken -
gibt es etwas Köstlicheres?



Kommentare:

  1. Klingt köstlich! Das sind halt die Vorteile des Landlebens, dass Vieles von dem, was gut ist, vor der Haustüre wächst.
    Liebe Grüße ins Waldviertel, Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das vom garten auf den tisch, das genieße ich sehr. obwohl mein garten sehr, sehr bescheiden ist. aber salat gibt es immer und der schmeckt ganz anders.
      liebe grüße ins steirische

      Löschen
  2. Oh wie lecker!!! Ich würde dich ja so gerne einmal auf deinem Schwammerlexpressdurch dein Viertel tuckern sehn ; )
    Wünsche dir einen vergnügten Tag....
    und hoffentlich hat es noch andere Rumfortartikel in deinem Kühlschrank die zu Eierschwämmchen passen!
    bbbbBrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gestern waren schon wieder gewitter, ich glaube, ich muss meine schwammerlplätze kontrollieren. und der kühlschrank beherbergt rumford in jeder menge. weiß nicht, wie das immer geht.
      lg in deinen vergnügten tag

      Löschen
  3. Mhhh! Du kannst einem den Mund richtig wässrig machen - schon am frühen Morgen.
    Und es bewahrheitet sich mal wieder: Sieh, das Gute liegt (wächst) so nah...

    Dir einen guten Wochenbeginn!
    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht konnte ich dich zum schwammerlsuchen anregen!
      hab einen feinen montag!
      lg zu dir

      Löschen
  4. Mmmmhmmmm ich krieg gerade Hunger!! Das klingt ja sehr sehr lecker! Lass es dir schmecken
    meine Liebe.

    Liebe Grüße aus der Wüstenstadt,
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war schon wieder, mittagessen ist gerettet.
      lg in die heiße stadt

      Löschen
  5. Aaah, hinreißende Speise! Ich beneide Dich und finde auch die Vorstellung toll, wie Du am Hexenbesen in den Wald tuckerst :)
    Liebste Grüß vom See, der sich heuer hervorragend beschwimmen lässt
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, moderne hexen reiten am roten mofa.
      wenn der see so schön ist, wirst du schaumgeboren wie eine aphrodite in den herbst zurückkehren.
      liebgrüßt
      ingrid

      Löschen
  6. Das ist ja witzig! Ich habe heute auch Pfifferlinge gemacht, die ich im Wald (Hunsrück) fand. Unvergleichlich! Das liebe ich: in den Wald gehen und en passant Pilze finden, dann gleich frisch zubereiten mit Salat! Hmmmm! Was braucht frau mehr?
    Liebe Grüße von der Mosel! Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau. was braucht frau mehr? das einfachste ist doch das beste!
      lg an die mosel

      Löschen
  7. seit diesem frühjahr habe ich ein hochbeet und ein winziges gemüsebeet - alles klein aber sehr fein. hat schon eine ganz eigene qualität, wenn frau ihr essen selbst "herstellen" kann... (und das auf vielfältigste weise, auch das sammeln im wald gehört dazu)
    jetzt weiß ich, wovon du sprichst...
    liebe grüße zu dir in den wald!
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin weder begeisterte gärtnerin noch köchin, aber manchmal macht mir beides freude.
      lg aus einem herbstlichen morgen

      Löschen
  8. .......da komm' ich doch mal bei Dir vorbei.....wenn Du sssooo leckere Sachen machst....
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir gibt es ja nur ganz schnelle küche. ganz einfach. mehr kann und will ich nicht.
      lg zu dir

      Löschen