Freitag, 6. Mai 2011

INS GLÜCK FALLEN

Manchmal falle ich ins Glück
unverhofft
überraschend
wenn es so schön ist
wenn es mich durch die Gegend treibt
keine anderen Menschen unterwegs sind
nur einige Nutztiere
dann kann das Glück des Augenblicks so intensiv werden
sich vom Bauch aus in alle Zellen ausdehnen
es ist nicht festzuhalten
aber jede Minute ist kostbar
und ich bin dankbar dafür






Kommentare:

  1. ach ja dann kann ich weinen vor glück :)))
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  2. Du Glückliche! Geniess die reinen Momente und zehre möglichst lange von den schönen Bildern!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ja das sind wunderschöne Momente - wenn man sich in Kleinigkeiten verlieren darf und Dankbarkeit empfindet. Dir sag ich danke fürs teilen mit uns!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. birgit:
    wenn ich lachen kann vor satter zufriedenheit, ist es mir lieber!
    einen schönen tag für dich

    brigitte:
    ja, aber festhalten geht leider nicht.
    lg zu dir

    nima:
    das glück wonbt im alltäglichen. nicht immer, aber oft.
    ganz herzliche grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Ingrid
    wie ich das verstehe und auch kenne!!
    ... und deine Beschreibung "vom Bauch in alle Zellen" könnte für mich nicht treffender seinen!!
    Wünsche dir einen Wunder gespickten Tag!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  6. Ja diese Glücksmomente - manchmal verpasst man sie, weil man einfach zu beschäftigt ist mit dem unglücklichsein ...

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. wenn das glück alle gegenden unseres körpers beschleicht - ja, das kenne ich auch und es ist auch immer dann der fall, wenn ich ganz alleine durch die wälder und gegenden streife und das tue ich ja meistens alleine.
    wo aber, liebe ingrid, kommt das bier her, auf so öder strecke? hast du es im rucksack mitgetragen? und das glas?
    ich mache mir so meine gedanken.
    prost.
    rosadora

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! "Zum Glück" kannst Du Dich in diesen Momenten auch fallen lassen, in's Glück!
    Stell Dir vor, wie schade es wäre, es wäre so ein Moment und man bemerkt ihn gar nicht!

    Das mit dem Bier habe ich mich übrigens auch gefragt...

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, bis bald.

    Shushan

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ins Glück fallen. Das kenne ich auch. Bzw. fällt das Glück immer mal wieder regelrecht über mich her. Und wenn dann noch ein Weißbier rumsteht...
    Grüße
    Nyx

    AntwortenLöschen
  10. smilla:
    ja, heute ist ein pflichttag. da wird es mit dem ins glück fallen schon etwas schwerer.
    lg in deinen freitag

    brigitte:
    wenn ich unglücklich sein muss, dann geht alles glück den bach runter. dumm.
    lg ins schweizerland

    rosadora:
    grins. das gehört zum glück, dass dieses kleine lieblingswirtshaus auf der strecke eigentlich nicht offen hatte, aber für ein bier für mich schon. trinke bier normalerweise ohne essen nicht, aber hier in der sonne auf der steinplatte war es perfekt.
    lg zu dir

    shushan:
    wahrscheinlich sind die tage mit den glückmomenten voll. und wir bemerken sie nicht. antennen verstaubt.
    alles liebe für heute

    nyx:
    vom glück gejagt?! und hoffentlich oft gefangen! .-))
    lg in deinen tag

    AntwortenLöschen
  11. wow
    in solchen momenten lernt man mit herz, seele und gemüt fliegen...

    AntwortenLöschen
  12. Manche deiner Bilder machen mir deutlich, dass etwas in meinem Leben schief läuft. Minimalst das verlockende Bier auf dem Steintisch.........

    Ein Lichtblick liegt auf dem Wochenende, laut Wetterprognose: schön.

    Das wünscht auch Dir

    Blinkyman

    AntwortenLöschen
  13. sonja:
    ja, an diesen tagen erscheint alles ganz leicht ...
    lg zu dir

    blinkyman:
    auch, ich bin sicher, du hast es auch ok. und bier gibts überall zu kaufen.
    sonnige grüße in dein wochenende

    AntwortenLöschen