Montag, 11. Dezember 2017

PLÄNE SIND RAUCH UND SCHALL


Ich muss das jetzt schreiben.
Nix geht mehr.
Rien ne va plus.
In den letzten Tagen habe ich alle Termine abgesagt,
alles Vorgenommene nicht gemacht ....
Des Abends bin ich noch voller Willen,
richte mir die Sachen für den näxten Tag her
und dann schlafe ich schlecht
oder gar nicht
oder es tut etwas weh
(dafür gibt es 623 verschiedene Möglichkeiten),
oder es freut mich nicht,
oder es schneit und weht
oder es stürmt.
Dass das Auto nicht anspringen mag,
das hatten wir noch nicht ....
Jedenfalls kann ich mich hier nicht wegbewegen.
Angenagelt.
Ich telefoniere hin und her,
storniere und verschiebe ...
Es geht mir nicht schlecht damit.
Ich leide unter einem Waldviertelbann
und er wird sich erst im Frühjahr lösen.
Der Lieblingsfrisör meinte am Telefon,
als ich sagte,
wahrscheinlich werde ich es erst im April wetterbedingt zu ihm schaffen:
"Dann kannst du schon auf deinen Haaren sitzen."
Ja, ich verdornrösche gerade.
----
Die alte Ansichtskarte zeigt die Ostsee.
Da will ich im Juni hin.
??????
Fest vorgenommen.
 
 
 

Kommentare:

  1. Plan- und terminlos den Winter zu überdauern finde ich ganz ok.
    Die Haare werden dich warm halten und die Pläne werden reifen bis im Frühling!
    Nach diesem Wald-Vierteljahr wirst du jung und frisch aus dem Dornröschenschlaf erwachen, da bin ich mir sicher.
    Herzliche Montagmorgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deine zukunftsvision für mich klingt gut. ich hoffe, sie wird sich erfüllen.
      herzlichmorgengrüße

      Löschen
  2. bei mir wohnt der friseur vier häuser weiter und ich schaffe es nicht dahin. und viele andere ähnlichkeiten.
    wenn der mensch nicht "hochkommt", geplante sachen zu erledigen, sind die noch nicht dran, habe ich für mich gelernt.
    hab es fein da im walde
    m.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich ehrlich gesagt gut an. Ich würde mich grad auch gerne verdornröschen lassen und nicht raus müssen. Leider nur Wunschdenken...
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. Genau das lasse ich nicht zu!
    Ich plane für nächsten Tag →→ für die Zukunft (altersgemäß) nur vage. Außer einer online bestellten und bereits ausgedruckten Eintrittskarte für 03. April 2018.
    Vor dem Einschlafen rufe ich mir bewusst mindestens 3 erfreuliche Begebenheiten des Tages in Erinnerung, das klappt recht gut.
    LG Heide
    Mein Leben und meinen Tagesablauf frei zu gestalten erachte ich als großen Luxus.

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht's wie dir, die Pläne sind zahlreich, die Umsetzung gegen Null... Doch so hab ich zumindest die Vorfreude und die Mühe der Umsetzung bleibt mir erspart. Im Advent ist ja eh die Zeit zum Runterfahren und Reflektieren, die Kälte und Dunkelheit unterstützen das bei mir ganz wunderbar, wenn ich rausschaue passiert das auch in der Natur: Rückzug, Stille, Konzentration im Untergrund. Die Ruhige Zeit im Jahr, ich kann sie mir dankenswerterweise gönnen. Liebe Grüße ins stille Land, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es wird sich alles wenden. gestern habe ich etwas gemacht, was ich eigentlich nicht wollte und dann war es sowieso ein flopp.
      egal, aber kurzfristig ist alles am besten.
      liebe grüße

      Löschen
  6. da kommt vielleicht ein alternder prinz vorbei,
    aber noch rüstig....:-)
    und...küsst sie wach.

    alles andere kann warten.
    kann dauern.
    kann sich zurechtbiegen und ergänzen und vertauschen,.......
    ein zustand,wo man selber entscheidet,
    herz, was willst du mehr------

    svinemünde.....da bekam meine mutter ein bild zugeschickt
    am ende des krieges,als ihr junger bruder einberufen
    wurde.......er kam hin...und war sofort tot.
    das bild habe ich entsorgt,weil ich meinen onkel
    nie kennenlernte........
    immer wenn ich diesen ortsnamen höre.....bin ich irritiert.
    ich weiß nicht einmal wo genau das ist.

    stürmische grüße
    aus dem marchfelde
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. svinemünde liegt heute in polen. aber grenzen sind mal da, mal dort. svinemünde liegt an der ostsee. das ist bleibend.
      liebe grüße sturmlos

      Löschen