Mittwoch, 20. Dezember 2017

KEIN BOTOX


Meine Ansprüche an die Fotoqualität habe ich total runtergeschraubt.
Vor 2 oder 3 Jahren wollte ich noch lernen richtig gute Bilder zu machen.
Inzwischen ist es mir egal geworden.
Ich knipse einfach weiterhin dilettantisch vor mich hin.
Ziemlich ohne jede Bearbeitung.
Aufhellen und Zuschneiden manchmal, wenn es sein muss.
Natürlich sind professionelle Bilder wunderschön.
Aber inzwischen mag ich die ganze Photoshopperei nicht so sehr.
Ist ein wenig wie Fotobotox.
Kunst im Sinne von künstlich halt.
Bei mir ist alles BIO.





Kommentare:

  1. Bio mag ich auch lieber, sowohl im Allgemeinen als auch beim Fotografieren.
    Das Fotoprogramm hilft etwas beim Zuschneiden oder Aufhellen, aber all die anderen Möglichkeiten wie Verpixelung, Umkehrfarben, Duoton, Neon, Bleistift etc. machen das Bild doch nur kaputt.
    Dein Bio-Bild hier ist jedenfalls grosse Klasse. Den Sterneneffekt der Sonne bringe ich nie so hin...
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte
    P.S. Wäre das schön, wenn die Sonne heute so strahlen würde...

    AntwortenLöschen
  2. das fot war vor 2 tagen. sonnig nach schneefall. es gibt sie noch die liebe sonne. :-)
    herzlichen morgengruß

    AntwortenLöschen
  3. auch bei mir gibt es, wenn überhaupt, dann nur bio.
    alles andere hat für mich immer so einen hauch von .........unwahrheit.
    schönen tag dir und der klugen katze im bioland
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. ich mag die bearbeiteten fotos auch immer weniger. fake.
      liebe grüße

      Löschen
  4. Dein Biofoto ist wunderschön.... was willst du also noch mehr.... du hast das Auge.
    Habe einmal einen Dokumentarfilm über Vivian Maier gesehen.... da war aber voll paff.... die hat nicht einmal zugeschnitten.... alles "VOLLBIO"!
    Wünsche dir einen schönen Tag
    bbbbb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe bei wiki über vivian maier gelesen. wie interessant. welche leben es gibt!
      herzlichgrüße aus dem grau

      Löschen
  5. bio ist leben und das vermitteln deine herzerwärmenden bilder,immer wieder merci

    AntwortenLöschen
  6. Hier hat es die Sonne den ganzen Monat nur ein einziges Mal durch die Wolkendecke/den permanenten Hochnebel geschafft. Also - mehr "bio", bitte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier gibt es die sonne auch nur stundenweise. aber dann sehr prächtig.
      liebe grüße

      Löschen
  7. schon wieder so ein geheimnisvolles bild!
    dieser lichteffekt,gewollt oder nicht,birgt eine überraschung.
    damit bekommt das bild einen besonderen schein.

    ein frohseinbild....
    schöner gehts nimmer.

    so wie es ist,ist es perfekt,auf eine besondere weise.

    schwärmend herzerwärmend
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die sonne hat die strahlen gemacht.
      liebe grüße aus dem dunkeltrüben waldviertel

      Löschen