Donnerstag, 31. Oktober 2019

WUNDERHEILUNGEN


Mir sind in letzter Zeit einige Wunderheilungen gelungen.
Weil ich die Körpertyrannei satt habe.
Schmerzschulter getaped.
Dafür mitten in der Nacht aufgestanden
und alleine verklebt. Nach YouTube Anleitung.
Ziemlich gut.
Schmerzzähne (anscheinend Nerven) solange mit Heilerde eingerieben (1 1/2 Tage)
bis die Schmerzen aufgegeben haben.
Methode ist eigene Erfindung.  
Und dann ist noch eine Viruswarze mehr oder weniger von selbst verschwunden.
Es geht ja,
wenn frau ein wenig Energie in den Körper steckt.
Fast peinlich war der jährliche Besuch bei der Hautärztin.
Alles, was ich ihr zeigen wollte,
war fast nimmer vorhanden.
Und in der Ordination ist ohnedies die Hölle los.
Jedenfalls ist es besser Heilerfolge einzuheimsen,
als ständig von neuen Bresthaftigkeiten überrascht zu werden.




Kommentare:

  1. Wie schön für dich, dass die Selbstheilung so gut funktioniert und ein paar Misslichkeiten sich wie von selbst einrenkten.
    Auch mein "Schnappdaumen" hat nach ziemlich langer Zeit plötzlich wieder zur Normalität gefunden.
    Wundersam ist das.
    Wenn das nur bei wirklich allen Einschränkungen der Fall wäre... Ach!

    Mit lieben Grüssen in den letzten Oktobertag,
    Brigitte

    P.S. Die Ziegenbilder sind goldig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wundersame ist ja auch, dass die beschwerden wie schwammerln aus dem körperboden schießen.
      irgendwas ist immer und die kunst (die ich sehr schlecht beherrsche) ist, sich davon nicht beeindrucken zu lassen.
      toll das mit deinem schnappdaumen. ist mir ja auch einmal gelungen. die befriedigung ist nicht am op tisch gelandet zu sein.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Das sind ja gute Nachrichten. Spannend deine Erfindung mit der Heil-Erde! Ja super, wenn frau sich selber helfen kann. Gibt ziemlich gute Laune, gell?
    Fröhliches Oktoberende. Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. selbstheilung macht gute laune. gerne würde ich das perfektionieren.
      liebe grüße

      Löschen
  3. ✿ Die Natur ist die beste Apotheke ✿

    Sebastian Kneipp (1821-1897)

    Schön zu lesen/erfahren und kalte, sonnige Grüße aus dem Hessenland von Annette♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. die natur kann es.
      bei mir ist es kalt und unsonnig.
      liebe grüße

      Löschen