Montag, 28. Oktober 2019

MERAN IN SÜDTIROL


Zimmeraussicht
War in Meran.
Noch zu viele Leute.
Hab in einem Kloster gewohnt.
Mit Geruch nach schlechtem Kaffee und alten Frauen.
Nein, das ist ungerecht.
War eh nett. Hübsche Aussicht
Und am Berg.
Ewig rauf und runter,
rauf und runter.
Ich hasse Anstrengungen.
Eigentlich ist in Meran alles hübsch.
Der Fluss mit Promenade.
Rauschendes Wasser,
einen Tag lang hat es kräftig geregnet.
Schöne Häuser. Viel Schlossartiges steht herum.
Und Berge in jeder Richtung.
Italien schon bei der Hinfahrt.
Im Zug waren alle Toiletten kaputt.
Der Zugbegleiter wollte für meine Bedürfnisse den Zug anhalten.
(Autobusse stoppen, das kann ich. Aber einen ganzen Zug - das wäre neu gewesen).
Dann hat er ein gesperrtes Klo für mich geöffnet.
Italien eben mit Italienern.
Wenn sie wollen, können sie Charme.
Unterm Strich war es toll.
Bozen ist mir lieber.
Mehr Stadt mit Einheimischen,
mehr flach.
Meran eher Rentnerparadies.
Bei der Rückreise gabs Bahnstreik.
Den ziemlich einzigen Zug zum Brenner um 6!! Uhr in der Früh genommen.
Chaositaliener halt.






Kommentare:

  1. Schön sieht es aus, so herbstlich hübsch.
    An Meran habe ich nur litererische Erinnerungen mit etwas Frühlingsduft und einem zweiten Preis, der mich glücklich machte. Meine damaligen Nachbarn begleiteten mich damals im Jahr 2000.
    Ja, deine Bilder sind mir ziemlich vertraut.
    Danke fürs Wiederbeleben!
    Und herzlichen Gruss zum Wochenbeginn,
    Brigitte

    P.S. Das mit den fehlenden Toiletten wäre der reinste Horror für mich!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meran ist richtig hübsch. und dass du bepreist wurdest, macht es noch einmal netter.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Ohne Toiletten geht bei mir auch nix (ړײ)

    und

    Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.

    (Matthias Claudiu - Urians Reise um die Welt)

    DANKE für´s Erzählen mit den schönen Fotos!!!
    Hab eine angenehme Woche und lb Gruß von Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. toiletten. auf reisen immer wieder ein erlebnis. wobei der unterhaltungswert mit zuganhalten (das war ernsthaft im gespräch) eher hoch war. aber ich habe das abgelehnt. wäre doch irgendwie seltsam gewesen, wenn der zug steht und vor dem klo auf mich wartet. ;-)
      dir auch eine nette woche!

      Löschen
  3. Oh, Südtirol im Herbst... So schön!!!!! (Und mir ist Bozen auch lieber)
    caterina

    AntwortenLöschen
  4. bei schönwetter ist südtirol überrannt.
    außerdem ist jetzt doch törggelen angesagt.
    meran finde ich auch sehr altnobel und schick.
    bozen ist städtischer.
    aber wir waren damals in eppan, das ist tirolerisch......:-)

    der herbst nimmt jetzt fahrt auf,auch wettertechnisch!
    schönen abend
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. der herbst. die dunkelheit ist wieder da. zeitumstellung ist einfach eine stunde geklaut.
      liebe grüße

      Löschen