Sonntag, 1. Juli 2012

LOHNBACHFALL


An heißen Tag ist es in der schattigen Felsenklamm immer kühl.
Vermooste Steine, rauschendes Wasser,
geräuschvoll und doch still.



Kommentare:

  1. Ich war da! An heißen Tagen wie gestern eine Wohltat und wirklich entspannend. Sofern frau für die Hühnertreppen und Wurzelwege geeignetes Schuhwerk trägt - Sandalen aufgrund der kürzlich verstorbenen Wanderschuhe sind definitiv nicht geeignet, um genussvoll den Weg zu beschreiten. Und wenn man sich dann noch permanent in Taschen-, Kamerariemen, Schulter-und-Hals-vor-Sonne-schützenden-Schals (frau hasst Sonnencreme) und Sonnenhutbandel verwickelt sich an den eisernen Handläufen entlanghangelt, gibt man genau die Figur ab, über die ich mich jahrzehntelang auf Wanderungen lustig gemacht habe. Aber schön und lohnenswert war der Ausflug!
    Dir einen genussvollen Sonntag mit der richtigen Mischung aus Sonne-Schatten!
    Morgenkaffeeschlürfende Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kicher. da ich den weg kenne, bin ich schon mit geeigneten schuhe gekommen und hab außer der knipse alles im auto gelassen. außerdem bin ich nur über die hühnersteige geklettert und oben wieder umgedreht.
      hab noch einen feinen heißen restsonntag

      Löschen
  2. Wunderbar! Diese ruhig rauschende Beschaulichkeit!
    Manchmal staune ich, wie ähnlich und doch grundverschieden unsere Blogeinträge oft sind...
    Dir einen feinen Sonntag, Ingrid!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, manchmal trifft ähnliches zusammen. kühl und beschaulich ist es dort wirklich.
      hab noch einen feinen abend!
      bei mir zeigt das thermometer grad 33. österreich ist der mittelpunkt der hitze.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. bemooste granitblöcke, wasserrauschen...eine kulisse wie für einen märchenfilm - nur ganz real...
    ...kommt auf meine "liste"!
    rekordhitzegrüße in deinen sonntag,
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie lang ist deine liste bereits??
      bei mir ist es auch heiß, aber noch gut zum aushalten. ich bin einfach ziemlich faul. da gibts keinen hitzestress.
      liebe grüße an den see

      Löschen
    2. den genauen umfang kann ich gar nicht sagen. ich geh da sehr intuitiv vor. ich seh etwas und weiß dann aus dem bauch heraus: da will ich irgenwann einmal hin!! derzeit sind das gegenden in südfrankreich, der schweiz, slowenien, nationalpark kalkalpen und - im waldviertel.

      ein bisschen gartenarbeit im schatten war möglich, den rest hab ich im kühlen haus verbracht... der starke regen gestern (unwettermäßig sind wir verschont geblieben) hat gut getan.

      liebe grüße zu dir und hab eine gute woche!
      karin

      Löschen
  4. Die schönste Zeit hast du dafür ausgesucht!
    einen schönen Sonntag für Zeit im Schatten für dich!
    Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, in diesen tagen sind diese dunklen waldorte ideal.
      bei mir ist es erträglich, mein haus ist ja so kühl.
      liebe grüße in den sonntag

      Löschen
  5. Ja an solch kühlen und doch wunderbar lebendigen Plätzen ist es mir in der Sommerhitze wirklich am erholsamsten! Bei uns ist es jedoch im Moment keine 20°, bin langärmlig und mit Jacke unterwegs....
    Wünsche dir einen genüsslichen Restsonntag
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 33 grad kann ich bieten. ich geb dir ein paar davon ab.
      kurzärmlig und kurzhosig ist es bei uns gerade auszuhalten.
      habs noch fein heute!
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  6. ich hätt gern so eine herrlich schöne kühle klamm in der wohnung die nächsten tage! irgendwann geb ich meinen ökologischen widerstand gegen ein klimagerät vermutlich auf...
    liebste grüß
    ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch nicht für die stromfresser. aber bei 37 grad tät ich mirs sicher überlegen. ständig klebrig durch die tage vermindert die lebensqualität beträchtlich.
      nachgewittergrüße

      Löschen
  7. Wie schön wäre so eine Klamm direkt hinterm Haus! Wir haben zwar den Steinsee, aber da muss man vorher schon ins Auto steigen...oder sich auf dem Radl totschwitzen...Genieße dein kühles Haus, jetzt wo das mal ein Riesenvorteil ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich muss für meine badeteiche auch immer ins auto. aber ein kleiner bach ist in der nähe, da gehe ich manchmal am abend die füße reinhängen.
      lg zu dir

      Löschen
  8. Welch wunderschöne Bilder - danke!

    LG Luitgard

    AntwortenLöschen
  9. Solch schöne Bilder vom Wasser dem Fließenden,.....und moosbewachsenem Stein.....ahhh......
    Liedbe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen