Freitag, 22. Juli 2016

WACHAU


An einem Bilderbuchsommertag war ich wieder
einmal in der Wachau.
Hauptsächlich gegessen.
Auf der Ruine Aggstein nicht,
weil dort kann man nur ins Wirtshaus,
wenn man Eintritt bezahlt.
Ziemlich hübsch alles
und das finden reichlich  viele Touristen zu Wasser und zu Lande,
auf Schiffen, auf Rädern, in Autos auch.

Stift Melk


Ruine Aggstein




Kommentare:

  1. Ja, das sieht sehr hübsch aus und würde mich sicher auch locken, wenn ich nicht so weit anfahren müsste. Ein feines Sommerziel.
    Herzlichen Freitagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wachau ist immer wieder schön.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
    2. und am Wochenende ist Marillenkirtag in Spitz, oder?
      lg

      Löschen
    3. nach ardagger bin ich über deinen post gekommen. aber keine lust auf ruinenbesichtigung, deswegen auch kein schweinsbraten im burghof. fährhaus in melk kann ich sehr empfehlen. preiswert, angenehm zu sitzen, essen gut.
      lg

      Löschen
    4. das fährhaus merke ich mir vor!
      danke, lg

      Löschen