Sonntag, 17. Juli 2016

DAS UND DIES


Der Karner von Friedersbach erbaut ca. 1350.
Im strömenden Regen fotografiert,
deswegen schaut alles ein wenig windschief/regenschief aus.
----
Nicht nur der Sommer ist im Herbstmodus.
Die Katze auch.
Sie frisst sich bereits den Winterspeck an.
Doppelte Ration.
----
Ich war im Wald und habe den Bäumen und Steinen mein Kreuzweh angeboten.
Kurzfristig war es leichter.
Aber was fängt ein Fels mit Wirbelsäulenschmerzen an?
Dafür war ich dann kurz rollern.
Wird auch nicht schlechter davon.
 



Kommentare:

  1. Regen, Regen... Ja, dieser Sommer wird als einer der regenreichsten in die Annalen eingehen.
    Ich schicke dir von unserer Sonne, die hier seit Tagen grosszügig auffährt und wohl auch noch etwas bleibt.
    Alles Liebe und Schöne,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir schaut es aus wie im herbst. bei 10 grad.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  2. Das Wetterbarometer Katze .... ich hätte es gerne anders.
    Der Stimmungsbarometer Karner ... auch die würde gerne etwas anderes vertragen.
    Hoffen wir auf bessere Zeiten
    Ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das wetter könnte noch etwas wärmer werden.
      lg

      Löschen
  3. der Sommer ist noch nicht alt und es beginnt schon zu herbsteln, die Ebereschen verfärben sich mancherorts... ich habe ein Paar Tage auf einer Berghütte in NÖ verbracht und wir mussten den ganzen Tag heizen :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es ist irgendwie komisch. heizen tu ich sowieso. heute war ich zwischen 2 regenschauern rollern - nebel, sonne, schwarze wolken, regen. das totale gefühl von herbst. keine richtigen winter und heuer kein richtiger sommer. wechselwetter.
      liebe grüße zu dir

      Löschen