Donnerstag, 14. Juli 2016

HEIDELBEERDIÄT

 
 
Das mit der Diät ist natürlich ein Scherz.
Endlich habe ich es geschafft
und bin über die tschechische Grenze gefahren
und hab mir ein Riesenglas Heidelbeeren geholt.
An der Dorfstraße sitzen Vietnamesen,
die all die Läden für Fetzen, Plastikblumen, Zigaretten, Handtaschen, Gartendeko etc. betreiben.
Und jetzt werden auch die blauen Köstlichkeiten verkauft.
Zu spät darf man nicht kommen,
denn das begehrte Gut ist schnell aus.
Meine sind schon im Kühlschrank.
In kleine Gläser gefüllt und gezuckert.
So halten sie einige Tage
und ich esse Heidebeeren und Heidelbeeren
mit und ohne griechischem Yoghurt.
Köstlich und gesund.
Das nenne ich meine alljährliche Heidelbeerdiät.
Dauert die ganze Saison.
Vier Riesengläser waren mein Rekord.
 
 
 


Kommentare:

  1. Heidelbeerdiät hört sich prima an :-))) Ich liebe diese kleinen blauen Beeren auch sehr. Bei uns im Taunus gibt es sehr viele Heidelbeerbüsche, aber irgendwie verpasse ich es immer wenn sie pflückreif sind, oder die anderen sind einfach schneller als ich :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. selber pflücken ist einfach zu viel arbeit. ich bin in der glücklichen lage sie kaufen zu können. und sie sind so gesund.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Das scheint mir eher eine Kur!
    Herzliche Morgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, kur ist auch gut. kann auch in eine orgie ausarten. :-)
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Wunderbar! Bald strotzt du vor Gesundheit!
    Lass sie dir schmecken und ein paar Eierschwämmchen dazwischen.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, alles was der wald spendet. :-)
      liebe grüße in deinen tag

      Löschen
  4. Deine Diät hört sich sehr gut an und dann noch mit dem cremigen griechischen Joghurt. Das kann nur fein sein.
    4 Gläser Heidelbeeren möglicherweise wieder geplant, eine Kur, du wirst vor Kraft strotzen.
    Einen gschmackigen Gruß ins Waldviertel
    Ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich werde supergesund sein. möglicherweise. :-)
      liebe grüße

      Löschen
  5. Heut früh am Gemüseauto gab es ein kleines Schälchen Zuchtheidelbeeren: 3,50 Euro.
    So teuer und sogar mit obenauf einer schimmligen, waren Deine sicher nicht.
    Habe die nicht gekauft, eher viele Karotten- lecker mit Tässchen Kaffee dabei. Was man sich nicht alles einfährt. Dein Leben gefällt mir so - besonders das Verfahren mit den Pfifferlingen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für so ein 5 l glas zahle ich 10 euronen. da kann man nicht meckern. würde auch mehr zahlen, denn das sammeln ist so viel arbeit.
      vom wald leben, wo man nicht sät, aber erntet, das macht glücklich.
      lg

      Löschen
  6. sag einmal aaaaaaaa und streck die Zunge raus... die ist sicher blau, gell?
    herrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. blau. genau. und die zähne werden auch nicht schöner.
      lg

      Löschen