Dienstag, 26. Juli 2016

LEBENSSPASS


Hier gibt es nur wenige Radfahrer.
Zu hügelig.
Wenn ich auf den Waldstraßen einen Pedalstrampler antreffe,
dann ist das meist ein ausgemergelter, verbissener Typ, in hautengem Raddress,
der grantig und angestrengt schaut.
Missbilligend auf mich blickt, die federleicht an ihm vorbeirauscht.
Und ich frage mich immer,
warum Menschen sich so plagen müssen,
wo doch Maschinen bereits erfunden sind.
Nur was Schweiß treibt, ist Genuss?
Motorradfahrer finde ich viel gemütlicher.
Die haben eine Menge Spaß am Leben.


Kommentare:

  1. Wieder einmal schilderst du Eindrücke, die auch ich immer wieder serviert bekomme.
    Du hast die ganz richtige Einstellung zum Leben und das ist sehr schön, denn die meisten Menschen gehen am eigentlichen Leben vorbei, wie wir tagtäglich erleben. Arme Irregeleitete!
    Liebe Grüße aus dem Marchfeld, Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deine zustimmung. spass muss man haben, das leben ist ohnedies oft ernst genug.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Na ja, bei uns gibt es so viele Velorennfahrer - und denen kann es nicht hügelig oder noch lieber bergig genug sein - dass ich annehme, dass ihnen die Anstrengung auch eine Befriedigung gibt. Vielleicht halt erst hinterher. :-)
    Aber ich hab es wie du. Warum soll man sich quälen, wenn es bequem auch geht.
    Die Liegewiese bei dir ist jedenfalls eine wunderbare Sache!

    Lieben Gruss, noch morgenfaul,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mag ich so an den menschen hier. die brauchen sehr lange. bis sie moden folgen. und dann sind die auch schon wieder vorbei. :-)
      lieben gruß aus dem wetterwendischen tag

      Löschen
  3. Du sprichst mir aus dem Herzen - obwohl ich echt keine Rockerbraut bin!!
    ....aber du weisst ja, dass ich ein tolles Velo habe, das mich echt ganz nett unterstützt ;-)
    Herzlich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit so einem elektrorad bist du immer auf der sicheren seite!
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  4. Was sollten denn all die sportelnden verbissenen Menschen zu lächeln haben? Sinnenfreuden sind verboten! Ich habe den Verdacht, die flüchten vor einer bestimmten Unausweichlichkeit!
    Faulsein ist schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der unausweichlichkeit kann man nicht davonsporteln. :-)
      liebe grüße

      Löschen
    2. Was für ein toller Sinnspruch!

      Löschen
  5. Genau! Diese Plastikradler geben mir auch Rätsel auf! Wie schön ist die Bequemlichkeit.

    AntwortenLöschen