Samstag, 27. Juni 2015

ZU VIEL GLÜCK



Scherben bringen Glück -
sagt man.
Ich habe gerade zu viel Glück -
dauernd kehre ich Scherben zusammen.
Ziemlich alle Katzenschüsseln zerschlagen,
(die Katze vornehm speist nur von Porzellan),
die neue Gutevorsatzglaskaraffe hat der Geschirrspüler erledigt,
eine schöne feuerfeste Glaskasserolle ist auch zersprungen,
ein Lieblingsandenkenheferl aus der Hand gefallen -
Glück und Glas, wie leicht bricht das,
fällt mir dazu noch ein.
Jedenfalls muss das Scherbenglück jetzt für eine Weile reichen.


Kommentare:

  1. Ja das mit den Phasen kenne ich auch..... aber die Boutique "E" hat immer wieder Nachschub ;-)
    Herzliche Grüsse .... Hoffentlich zeigt sich bei dir heute auch die Sonne
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und dann ist wieder ein ganzes jahr ruhe mit den scherben. wahrscheinlich braucht frau da kein glück.
      alles liebe aus dem trüben samstag

      Löschen
  2. Das sollte wirklich für eine ganze Weile reichen. Schade ums Glas und Porzellan - da darf sich das Glück nun gehörig anstrengen!

    Lieben Gruss und alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es reicht. aber jede serie hat ein ende.
      liebe grüße in deinen samstag

      Löschen
  3. sollte es zu viel glück sein, schick mir ein bissl was her, könnt's gebrauchen!
    schönes wochenende! susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bis jetzt habe ich nur die scherben und die wirst du nicht wollen!
      liebe grüße

      Löschen
  4. Das dürfte jetzt für das Glück reichen.
    Hab ein feines Wochenende
    ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die serie hat sich noch fortgesetzt - jetzt ist wirklich das glück an der reihe.
      alles liebe ins wochenende

      Löschen
  5. glück kann frau ja nie zuviel haben, oder?
    ♥ monika

    AntwortenLöschen