Montag, 4. November 2013

KOORDINATIONSPROBLEME

 
Weil jetzt wieder die dunkle Zeit kommt,
weil ich mir und meinem Körper etwas Gutes tun will,
fahre ich zur Therapie ins Kurhaus.
Der Engelmasseur salbt mir zärtlich den Rücken,
schwarzes Moor wird auf die Gelenke geklatscht
und diesmal habe ich mich zur Unterwassergymnastik entschlossen.
Neu ist für mich, dass ich die totalen Koordinationsprobleme habe,
wenn ich mit Armen und Beinen gleichzeitig etwas Gegensätzliches tun soll.
Wo ist der linke Fuß?
Vor oder zurück, wenn die rechte Hand an die Hüfte kommt?
Multitasking kann ich normalerweise recht gut,
aber unter Wasser führt es zu Verknotungen der Extremitäten.
Außerdem verfalle ich in infantile Schulängste,
wenn ich etwas nicht zustande bringe.
Dafür werde ich mit solchen Morgenstimmungen auf der Fahrt belohnt.



Kommentare:

  1. ja, wunderbare Stimmungen sind jetzt wenn man früh aufsteht :-) ich glaube die gegend kenne ich ;-) alles Gute
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sicher kennst du deine alte heimat.
      lg

      Löschen
    2. schade, dass du es nicht vor drei Wochen gemacht hast :-)
      lg
      karl

      Löschen
  2. Wie im Traum! Speziell schön finde ich in solchen Szenen wie sich der Himmel zartrosa auf die Landschaft legt.
    ... Und von wegen Verknotung der Gliedmaßen .... Hauptsache und kannst dich vor dem Einsteigen ins Auto wieder entfädeln.
    Herzliche Montagmorgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. morgen- und auch abendstimmungen sind die besten momente des tages.
      ja, die glieder lassen sich wieder entwirren.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Die Morgenstimmung ist sagenhaft schön! Da lohnt sich das Arm- und Beinverknoten allemal.

    Herzliche Grüsse in diese wunderschöne Landschaft und in die neue Woche hinein,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, beim gliederverknoten entstehen keine bleibenden schäden.
      dir auch einen wunderbaren wochenstart

      Löschen
  4. Die Fotos sind einfach der Wahnsinn - da entknotet sich alles von selbst bei mir :)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. durch diese landschaft würde ich am morgen auch gern fahren
    dann wäre der tag gerettet
    ich würde gar nicht wieder raus wollen
    danke für die wunderbaren fotos
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wenn es so schön ist, bin ich auch immer ganz glücklich.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  6. wow, schöne fotos und tolle stimmung!
    das mit den koordinationsproblemen kommt mir bekannt vor. bin im turnunterricht immer ganz hinten gestanden, damit man nicht sieht was ich für unrhythmische verrenkungen ich mache. wär jetzt sicher nicht anders..
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  7. Ich habe nun ein wenig quer in Deinem Blog gelesen und möchte zumindest hier lassen, dass mir sehr viele Deiner Bilder ausgesprochen gut gefallen.
    Gruß
    Oona

    AntwortenLöschen