Samstag, 1. November 2008

BLOCKHEIDE

Teufels Liegestatt heißt der Stein.
Riesige Granitblöcke, seltsam geformt.
Überbleibsel eines urzeitlichen Gebirges.
War gestern in der Blockheide -
irgendwie ist da im Waldviertel die Welt noch in Ordnung.
Großprojekte lohnen nicht,
der Tourismus ist bescheiden und naturnah -
bedingt durch das rauhe Klima.
Ein Spruch übers Waldviertel -
"9 Monate Winter und 3 Monate kalt."
Stimmt nicht ganz , aber es hat schon etwas Wahres.
Seit die Jahre wärmer werden, ist es hier natürlich toll,
im Sommer nie so unerträglich heiß und die Winter sind nicht mehr so streng.
Der Nachteil der Region ist:
die Leute haben ein geringeres Einkommen,
die Arbeitslosigkeit war immer hoch und steigt wieder,
und hier sagen sich nicht mal die Füchse Gute Nacht.
Aber wenn frau empfänglich ist für eine stille Schönheit,
die Schönheit zwischen den Zeilen,
wenn frau sich mit Kargheit und Natur auseinandersetzen mag,
hat sie hier ein gutes Leben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten