Freitag, 20. November 2015

NOVEMBERBLUES


Habe ich schon gesagt,
dass ich den November nicht mag?
Mit dem Dezember geht es mir nicht viel besser.
Das Dunkle und die Kürze der Tage sind nicht meines.
Und der Sturm, der ums Haus heult,
macht auch keine Freude.
Seit Jahren rede ich davon,
im Winter eine längere Zeit im Süden zu leben.
Wahrscheinlich bleibt es bei der Darüberrederei,
denn solange es die alte Katze gibt,
wird das nix.
Und die möglichen Ziele werden laufend wegterrorisiert.
So kann ich weiterhin auf die schwankenden Baumwipfel starren
und darauf warten, dass es Jänner wird,
denn ab dann geht es bergauf.
Mit der Tageslänge und mit meiner Lebensenergie.



Kommentare:

  1. Mir geht es auch so. Den Winter sitze ich mehr oder weniger zu Hause ab wie eine leichte Erkältung. Na ja, irgendwann wird es auch wieder heller und freundlicher...
    Nur nicht verzagen: Der November ist schon fast durch!
    Lieben Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den ersten leichten schnupfen habe ich bereits hinter mich gebracht ....
      hab einen guten tag
      liebe grüße

      Löschen
  2. Ja die Zeit der Kerzchen.... Das schaffen wir!
    Wünsche dir, dass die kleinen Freuden heute einfach so reinpurzeln....
    bbbbrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, vielleicht bringt der wind ein paar freuden mit.
      alles liebe zu dir

      Löschen