Sonntag, 15. November 2015

HINTERGLASBILD


An einem uralten Baum  beim Schloss Rosenhof hängt ein Hinterglasbild.
Diese Art der Volkskunst
wurde von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe des Ortes Sandl erklärt.
Seit dem 18. Jahrhundert kennt man in der Gegend das Kunsthandwerk,
welches für das arme Land ein wichtiger Wirtschaftsfaktor war.


Kommentare:

  1. Da gehen Frömmigkeit und Kunsthandwerk schön zusammen. Wie leuchtend doch die Farben geblieben sind unter dem Glas!

    Lieben Sonntagsgruss zu dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde diese naive volkskunst nett.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  2. Solche bunten Bildchen, nicht unbedingt mit reliösen Themen, könnten doch viel häufiger in den Bäumen hängen....
    Wünsche dir einen vergnügten SONNtag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, das religiöse ist schon ok. die bäume mögen das. :-)
      alles liebe zu dir

      Löschen