Freitag, 27. November 2015

DAS UND DIES


Seit man mir im Fernsehen erzählt hat,
dass eine Novemberdepression keine richtige ist,
sondern auf unsere weit in der Vergangenheit liegenden Vorfahren zurückgeht,
die den Winter energiesparend, antriebslos verschliefen,
geht es mir besser.
Ich bin halt noch steinzeitlich orientiert.
Außerdem kann man bei einer richtigen Depression nicht schlafen und nix essen.
Nix essen: das gibt es ja bei mir überhaupt nie.
---
Weil es so viel und früh dunkel ist, verbringe ich viel zu viel Zeit vor dem Fernseher.
Was haben die Menschen in der Vorbildschirmzeit getan?
Ich denke, da gab es keine Singles.
Erst Fernsehen und Internetz machen das Alleineleben möglich.
Aber ich glaube, langsam bin ich mit dem Flimmerkistel durch.
Geht mir schon gewaltig auf die Nerven.
---
Weil ich mich zu wenig bewege, habe ich sogar überlegt,
ob ich mich im Fitnessstudio anmelden soll.
Aber wahrscheinlich werfe ich mein Geld lieber für etwas anderes aus dem Fenster.
---
Die Katze hat ihr winterliches Katzengras bekommen
und sich darauf gestürzt,
wie eine hungrige Kuh auf Grünfutterentzug.


Kommentare:

  1. Ich sehe schon, du schlägst dich tapfer und kreativ durch! Und die Katze auch.
    Den Winter antriebslos verschlafen ist sicher nicht die schlechteste Wahl - das Fernsehen kann ja recht gut als Einschlafhilfe genutzt werden...
    Also weiter so!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, geht so. november und dezember sind nicht meines.
      herzliche grüße zu dir

      Löschen
  2. Ach Ingrid
    Du hast mir doch gerade einen grossen Lacher entlockt..... und Brigitte hat gleichen noch eins draufgegeben!
    Humor ist auch eine Erhellung!
    Auf in einen vergnügten neuen Tag.... Dies ist ja auch im November und Dezember gut möglich....
    bbbbbb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du lachen kannst - wunderbar. ja, vergnügt kann man auch im dunkeln sein. :-)
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Ich lese deinen blog gerne,weil er so klug ist, so gut geschrieben und so ästhetisch bebildert. So, das musste jetzt mal gesagt werden :) Der Horror ist das kommentieren von Wordpress aus, das geht fast nie, aber manchmal doch ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fürs lob. ich schaue auch gerne bei dir vorbei.
      herzliche grüße

      Löschen