Mittwoch, 9. Juni 2010

JA, EH SUPER

In Wien in der Stadthalle war ich.
Eric Clapton und Steve Winwood.
Schön wars. Die älteren Herren,
entspannt und brillant wie je und eh,
unspektakulär spielten sie, Musikhandwerker vom Feinsten, keine besondere Bühnenshow, einfach nur Musik. Vor ausverkaufter Halle, das sind so 12000 Leute,
die Fotohandys blitzten im Dunkel, glühwürmchengleich.
Früher waren es Zigaretten, die Leuchtpunkte in die dunkle Masse setzten,
in der Beton- Halle durfte geraucht werden,
ein Zweckbau aus den 50 er Jahren,
immer noch gute Architektur von Roland Rainer.
Ein schöner Abend, Bombenstimmung, viele alte "Hadern", das strapaziert die Hörnerven nicht zu sehr, da kann frau entspannt mitwippen.
Danke sehr Mr. Slow Hand.
Gerne wieder.
Zum 70er.

Kommentare:

  1. wär ich auch gern dabei gewesen!
    war bestimmt klasse!
    ich hör während der arbeit total viel radio und da sind mir schon etliche stücke der beiden zusammen "vorgespielt" worden!
    schönen tag noch!
    waldwanderer

    AntwortenLöschen
  2. waldwanderer:
    ja, war schön. gute stimmung, alles sehr entspannt und vergnüglich.
    dir auch einen schönen tag.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhhhh....nein! Du hast sie gehört und gesehen!
    Vor nicht all zu langer Zeit hatte ich auch mal ein Video von ihnen eingestellt. Geiler Sound. Nicht?!
    Das war noch Mjusik....
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. rosi:
    das ist noch musik. so viele leute sind der meinung und nicht nur alte, sondern auch ganz junge.
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Ja. Zwei begnadete Klang(emp)fänger ... und -mittler. Feines Erlebnis ... fällt mir noch ein: Das kraftvolle Orte/Plätze auch für wenige Stunden und in durchaus sonst häßlichem Ambiente entstehen können und nicht immer als Bauwerk oder Landschaft erscheinen müssen.

    AntwortenLöschen
  6. ach bei uns haben sie unter freiem Himmel gespielt, an einem der ersten warmen Abende...ich hab von draußen mitgehört. Ich find's auch schön die grauhaarigen Rocker beisammenzusehen.

    AntwortenLöschen
  7. wow.
    beim alten cohen war es ja auch soooo unfassbar wunder-wunderbar.

    AntwortenLöschen
  8. ilse:
    bei euch spielen sie im olympiastadion oder so. da kann frau auf den hügeln sitzen und zuhören. ist sicher ganz toll.
    ja, die alten herren. irgendwie sind wir schon eine bevorzugte generation, die so alt wird.
    lg

    sonia:
    ja. wunderbar. in wien gibts jetzt noch mark knopfler - aber ich glaube, den werde ich nicht schaffen. habe vor jahren die dire straits gesehen, war auch ein schöner abend.
    lg

    AntwortenLöschen