Sonntag, 14. Oktober 2018

HERBSTSCHÖN


Hab ich schon gesagt,
dass die Tage unglaublich schön sind?
Hauptsächlich rollere ich durch die Gegend.
Fotografiere Teiche.
Arbeiten kann ich gar nix.
Bei mir daheim schaut es aus wie Sau.
Aber bei dem Strahlewetter muss ich schauen und genießen.
Ordnung gibt es möglicherweise wieder, wenn es kalt und grau wird.
Das Leben ist zu kurz,
um die gute Zeit mit unangenehmen Tätigkeiten zu vertun.


Kommentare:

  1. Genau: Wer jetzt die Zeit mit lästigen Pflichten vertut, ist selber schuld.
    Hach, wie schön! Diese Bilderbuchtage sind da zum Schwelgen. Basta.
    Herzliche Sonntagsgrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. der sommer hat schluss gemacht.
    es rauscht-das kann nur der herbst sein.
    es windet gewaltig.
    es spielen die farben,eben herbstbunt.

    superwarme tage.nur viel zu trocken.
    ich ersehne regen!

    schönen sonntagabend
    hibisca

    AntwortenLöschen
  3. das war schon damals der slogan zu den prilblumen
    leb jetzt - spül später

    AntwortenLöschen