Samstag, 6. Oktober 2018

DENKEN

aus dem Freimaurermuseum
 
 
Wenn das mit dem Denken nicht so kompliziert wäre.
Es ist viel bequemer, die Verantwortung abzugeben.


Kommentare:

  1. Stimmt. In der Herde mitlaufen oder mit dem Strom schwimmen ist weniger anstrengend.
    Gut, dass wenigstens ein paar selber denken...
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. was würde das kind,das du warst,
    über den menschen denken,der du heute bist?

    was andere von mir denken ist ihre wahl.
    was ich von mir denke ist meine wahl.

    in zeiten universeller täuschung
    ist die aussprache von wahrheit ein revolutionärer akt.
    (george orwell)

    bevor sie bei sich selbst eine depression oder
    antriebsschwäche diagnostizieren,
    stellen sie sicher,dass sie nicht komplett von
    arschlöchern umgeben sind.
    (sigmund freud)

    schönen samstag
    hibisca

    AntwortenLöschen