Donnerstag, 7. Januar 2016

HEILIGE 3 KÖNIGE


 
Mit Brauchtum und christlichen Ritualen habe ich es nicht so.
Wenn jemand singt, das brauche ich auch nicht.
Wenn Kinder singen, das schon gleich gar nicht.
Oberpeinlich waren mir Darbietungen in meinem Haus,
wenn die 3 Könige gekommen sind.
Irgendwie haben sie es aufgegeben,
bei mir zu erscheinen.
Glücklicherweise.
Zu oft haben sie mich nicht angetroffen.
Aber dieser Tage habe ich auf der Landstraße unterwegs eine Gruppe aufgeklaubt
und im Auto mitgenommen.
Sie waren fernab von einem Ort zu einem einsamen Haus unterwegs.
Wie sich herausstellte - zu einer Flüchtlingsunterkunft mit jungen Männern.
So richtig erfolgreich waren sie da auch nicht.
Gegenseitig wusste man nicht viel miteinander anzufangen.
Wie auch immer, für mich war es nett
und als Dank habe ich Weihrauch bekommen
und diese Könige haben nicht einmal gesungen,
sondern einen Vers aufgesagt,
was ich aber auch dankend abwenden konnte.
Moderne Zeiten - kein schwarzer König ist dabei.
Über den Weihrauch habe ich mich gefreut,
er beduftet mein Auto.
Das hat im neuen Jahr schon einen total hässlichen chinesischen
klimpernden Glücksbringer gekriegt -
jetzt kann wirklich nix mehr passieren.
Christlich und chinesisch abgesichert.
 
 


Kommentare:

  1. Nein, als Königin-Gastmutter bist du also nicht die erste Besetzung. :-)
    Immerhin hast du ein Herz für streunende Königskinder!
    Möge dir der Weihrauch und der chinesische Aufhänger das Glück bescheren, das du brauchen kannst.
    Ich kann übrigens Weihrauch nicht ertragen, mir wird schlecht davon - dafür mag ich das Kindersingen - nur kommen sie hier nie vorbei...

    Lieben Nachkönigstagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau ma mal, was das glück bringt. :-)
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  2. Um Himmelswillen wieviele Königlein hast du da in deine Glückskarosse steigen lassen.... in der Originalbesetzung waren es doch drei.
    Wünsche dir einen vergnügten Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ein wenig übereinander geschlichtet waren sie schon. weiß auch nicht, warum sich die könige vermehren. :-) :-)
      hab auch viel zum lachen.
      liebe grüße

      Löschen