Dienstag, 19. Januar 2016

GOTT EXISTIERT


Gott existiert,
er lebt in Brüssel. (Wahrscheinlich ist er auch für die EU verantwortlich!).
Am Sonntag Vormittag kann man gut ins Kino gehen
und sich 
"Das brandneue Testament"
ansehen.
Der Gott ist fies und gemein, er raucht, säuft und trägt einen schlabbrigen Bademantel.
Der Film hat witzige Ideen,
trotzdem war mir etwas langweilig.
Erst als am Schluss die Frau Göttin alles in ein Blümchenmeer verwandelt,
wurde ich entspannt,
weil das wieder einmal beweist:
Frauen sind doch die besseren Göttinnen.

Kommentare:

  1. Hi, hi! Tja, was wäre der Mann (und Gott) ohne Frau? Ganz und gar verloren.
    Dir einen vergnüglichen Tag im Heimkino!
    Mit lieben Grüssen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, heimkino heute. wenn die federbällchen bei der kälte fliegen können.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  2. Haha...;-) Was mich wieder an diesen alten Spruch erinnert: "Als Gott den Mann schuf, übte s i e nur".
    Göttliche Grüsse in deinen irdischen Tag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wer weiß, welche götter/innen am werk sind.
      lg

      Löschen
  3. Ich hab mir den Film gestern angeschaut - er hat ja neben der unglaublichen Komik auch anrührende Tiefen. Ich würde ihn glatt nochmal anschauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ganz nett der film. mir war er ein wenig langweilig.
      lg

      Löschen