Dienstag, 26. Januar 2016

ANDENKEN


Das schwarze T-Shirt von Marrakesch.
Ich habe beschlossen,
ich werde meinen Anspruchslevel für die Sammlung hinaufschrauben.
Zukünftig muss das Leiberl nicht nur schwarz
sondern auch mit einer Erinnerungsgeschichte behaftet sein.
So wie dieses.
Ich habe es beim Klomann des Cafe Glacier am Djemaa El Fna gekauft.
Nett und speziell war der Handel inklusive Toilettenbenutzung.
Und die Bilder von Schlangenbeschwörern und tanzenden Derwischen trage ich mit.
Ach ja:
was die Aufschrift bedeutet, habe ich natürlich vergessen.
So etwas Ähnliches wie:
Marokko ist schön.
(Hoffe ich. Könnte ja auch heißen: zur Hölle mit dir, Ungläubige).
;-)


Kommentare:

  1. Deine T-Shirt-Sammlung ist wirklich etwas Besonderes. Putin wird sich freuen über den neuen Bettnachbarn...
    Tja, was die Aufschrift betrifft, da könnte tatsächlich alles stehen, stimmt.
    Aber da stehst du natürlich drüber!

    Lieben Gruss in den Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die t-shirts machen spaß.
      hab einen netten tag!

      Löschen
  2. Mit herzhaft schmunzelnden Grüssen
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Lach. Ja, die Aufschrift könnte einiges anderes bedeuten.
    Dein T-Shirt sammeln gefällt mir. Putin und die anderen werden ihre Freude mit dem Neuankommenden haben.
    Die Geschichte dazu lädt auch zum Träumen ein.

    Hab es fein
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die internationale t-shirt-gesellschaft bei mir.
      liebe grüße

      Löschen