Dienstag, 12. Mai 2015

NOCH IMMER FRÜHLING


Zauberhafter Frühling mit dem Versprechen auf mehr.
Mit der Aussicht auf Badetage,
auf trägheiße Sommerstunden,
auf Pilze und Beeren im Wald ....
Alles ist gut.
Und eine feine Fruchtbarkeitsstaubschicht des blühenden Löwenzahns bedeckt das ganze Land.




Kommentare:

  1. Oh ja, uns geht es gut zur Zeit! Der Frühling ist ein Charmeur und Verzauberer.

    Lieben Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wer lässt sich da nicht gerne verzaubern?
      hab einen ganz charmanten tag!
      liebgrüße

      Löschen
  2. Hier spielt er gerade als Sommer auf..... heute und morgen 30Grad und danach soll er es angeblich nicht einmal mehr über 20 schaffen....
    Nun heißt es also schnell alle Arbeiten erledigen, bevor uns die Wärme im Griff hat!
    Heb's fein
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ja, hier soll es auch kalt werden. also in den sonnenstunden tun, was zu tun ist.
    alles liebe in deinen beschäftigten tag

    AntwortenLöschen
  4. @Und eine feine Fruchtbarkeitsstaubschicht des blühenden Löwenzahns bedeckt das ganze Land.
    _______________________________________________________________________________
    Aus gut informierten Familienclan - teilweise im Waldviertel wohnhaft - ist der gelbe Staub die Blüte der Fichte,
    Genannt von Fachleuten = Mastjahr
    Jede Baumart hat verschiedene Zyklen - sehr klimaabhängig.
    Die Fichte blüht alle 10-12 Jahre.....................zuletzt war 1976 ein Mastjahr wie in diesem Ausmaß.
    Auch Wien ist mit einem feinen gelben Etwas überzogen, zum großen Bedauern der Autofahrer.
    So, jetzt beende ich meinen unerwünschten Bildungsauftrag und schalte den Klugschei***Modus wieder aus.
    Als positiv denkende Frau kommt mir in den Sinn→→→ lieber Blütenstaub als Saharasand.
    Lieben Gruß und Dank für die wunderschönen Bilder aus dem Waldviertel-
    Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, stimmt. der wald blüht. alles ist in kürzester zeit mit einer dicken gelben staubschicht bedeckt. danke für die information.
      liebe grüße in die stadt

      Löschen
  5. sieht aus wie der frauenwieserteich. den mag ich sehr.der hat so eine nordische stimmumg.
    wie in schweden.
    löwenzahn mit staubigen grüßen
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gewonnen. es ist der frauenwieserteich. und nordisch sieht ja vieles aus. finde ich in ottenstein auch immer.
      lg

      Löschen
  6. was für ein wunderbarfoto! und das mit dem fichtenmastblütenstaub hatte ich auch irgendwo gelesen, da gab es auf einem see in bayern gar hundert gelbe schlieren...
    gruß von hieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke. und putzen braucht man jetzt gar nicht. kann man bis zum ende der staubaktion aufheben.
      lg zu dir

      Löschen
  7. na frau lernt doch nie aus, tatsächlich war in der stadt nicht nur mein auto, nein auch mein fahrrad ganz verklebt vom gelben staub, ich dachte doch die sahara, aber so ist es mir auch lieber wurscht, ob fichte, löwenzahn oder sonstwas ??

    schöne frühlingsgrüße aus der momentan gelben stadt

    AntwortenLöschen