Donnerstag, 28. Mai 2015

NATUR NATÜRLICH


Einen Spaziergang durch die Blockheide musste es auch heuer geben.
Steine liegen zwar überall im Wald- und Mühlviertel herum,
aber der Naturpark ist besonders hübsch.
Und ihr wisst ja,
in jedem Jahr muss ich aufs Neue an meine Lieblingsplätze zurückkehren
um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist.
Alles in Ordnung:
dieser Tage habe ich bei mir im Regen ein Babyreh mit Mutter gesehen.
so herzig und noch ganz winzig.
Und Hasen reden mit Rehen,
befinden sich die längste Zeit ganz nahe beieinander, sehen sich an und verharren regungslos.
Was die miteinander kommunizieren?
Also, netteste Natur rundum.




Kommentare:

  1. Oh ja, du bist zu beneiden! Die Blockheide ist sehr imposant. Und bei den Tiergesprächen mithören zu können ist sowieso ein Privileg.
    Hab einen weiteren erlebnisreichen Tag!
    Mit lieben Grüssen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. die blockheide ist immer wieder nett. und die tiere sowieso.
    liebe grüße in deinen tag

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so grün strotzig alles, auch was du erzählst! Endlich wieder mehr Sommeriges...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, eiskalt ist es bei uns, aber es wird schon werden. möglicherweise.
      lg

      Löschen
  4. so viele kratftplätze
    so viel natur
    ich komm oft nicht dazu diese zu besuchen
    aber ich freu mich auch schon wieder aufs waldviertel

    liebe grüße
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, man hat einen richtigen kraftplatzstress. :-)
      liebe grüße

      Löschen
  5. wunderwunderwunderschön
    wir haben hier auch eine blockheide in der umgebung
    nur komm ich ohne den wanderbär nicht mehr dorthin
    da sind die bilder mir erinnerung
    sei bedankt :)))
    allerliebste grüße
    birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so herumkugelnde steine, die haben etwas.
      alles liebe zu dir

      Löschen