Samstag, 16. Mai 2015

KRAFTPLATZ



Manche Häuser sind Kraftplätze,
so wie dieses hier.
Mitten in der Waldeinsamkeit.
Ein Hort.
Platz aus Raum und Wirklichkeit.
Dort bist du beschützt,
es gibt Energie und nimmt dir Zeit und Geld
und lässt dich nie mehr los.









Kommentare:

  1. es fehlen nur drei katzen in der sonne...........
    m. grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht. aber das haus ist von wald umgeben und jetzt hört man unzählige vogelstimmen. wirkt ziemlich lebendig.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Du hast Recht: Das sind die eigentlichen Kraftorte, ungekünstelt, autonom, beständig und weit weg vom modernen Schickimicki.
    Leben und leben lassen scheint die Devise zu sein.

    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wirkliche orte der kraft. und wunderbar, wenn man so wohnen darf.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  3. Sieht nach viel Arbeit aus, Holz hacken und so, das einfache Leben möglicherweise gar nicht so einfach, stell ich mir vor, vor allem im fortgeschrittenen Alter.
    Morgengrüsse von Elfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, arbeit gehört dazu. aber wenn man so leben mag, ist das ok.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  4. schön zum Anschauen!!
    das Haus ist im Sommer sicher gut kühl, aber ob es sich in den kalten Waldviertler Wintern gut heizen lässt? darum das viele Holz ;-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zentralheizung heisst das zauberwort. ja, diese häuser werden im sommer nie heiß.
      lg

      Löschen
  5. Vor allem das viele Holz...das macht zuversichtlich!

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist es bei dir.

    liebe Grüße
    ganga

    AntwortenLöschen