Dienstag, 16. Dezember 2014

DIE REICHEN





Meine Gedanken bei einer Wanderung ums Cap Ferrat:

Die Mauern höher,
Zäune werden aufgestockt,
der Platz wird enger,
das gemeine Volk drückt nach.
Aber auch die Reichen sind nimmer das, was sie einmal waren.
Die Russen, Bulgaren, Ungarn - Plebs, aufgewachsen im Plattenbau oder der Kommunalka -
kaufen alles auf, können sich alles leisten,
nebenan in Monaco ein Penthouse mit einem Quadratmeterpreis von 100000 €.
Die besten Plätze sind schon vergeben.
Die Bemühungen müssen verstärkt werden,
um dem Druck der armen Massen standzuhalten.
Angst treibt Gier.
Anstrengend dieses Raffen und Verteidigen
dieses Sichern und Abgrenzen -
wie frei macht Besitzlosigkeit.
Doch beim Anblick der vielen Obdachlosen in Nizza, kommt mir das Nichthaben auch nur begrenzt lustig vor.



Kommentare:

  1. Ach ja, die Kehrseite der Paradiese! Soll man trübsinnig werden oder die Augen verschliessen?
    Schwer zu sagen. Nur gut, dass man in den schönen Momenten diese Sorgen für ein Weilchen vergessen kann,
    sich zudem als Touristin wundern und ärgern kann, aber nicht muss.
    Und das Meer klatscht stoisch und wunderschön ans Ufer der Zivilisation!

    Nachdenkliche Morgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das meer lässt sich nicht aus dem rythmus bringen.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  2. Die krassen Gegensätze so dicht beieinander zeigen alles noch viel deutlicher auf!
    So geht es mir jeweils auch in "der großen Stadt"
    ❤️-liche Morgengrüsse aus einer der ärmeren, aber auch ausgeglicheneren Region
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und an der cote d'azur ist sehr viel geld unterwegs.
      ja, hier die region ist auch ausgeglichen. dafür eben auch nicht so sensationell schön.
      liebgrüße in deinen tag

      Löschen
  3. Das letzte Foto lädt zum träumen ein ♥ Und ja - deine Worte zum nachdenken!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aufs meer schauen ist immer wunderbar.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen