Montag, 16. März 2009

ZWISCHENTAGE

Da sind so Zwischentage.
Da läufts.
Da krieg ich alles geregelt.
Bestens.
Da funktionierts.
Erstaunlich.
Da frag ich mich:
welche Probleme, wo?
Alles glatt
wie die Banane krumm.
Da kann ich vor mir herschauen
bis ans Ende des Denkens
und alles schaut wunderbar aus.
Trügerische Zwischentage
bis zum nächsten Desaster.

Kommentare:

  1. Liebe Inselbewohnerin,

    ich mag deine Schreibe.

    Es ist immer ein kleines Innehalten im hektischen Großstadtalltag, wenn ich hier sein darf.

    Dann denke ich: "Du hast es gut. Auch wenn es manchmal schwer ist."

    Liebe Grüße
    Keri

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich doch nur gratulieren und dir wünschen, dass das lange anhält.

    LG *R*

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, das klingt pessimistisch, als erwartetest du nicht, dass das allzu lange anhält... wenn's bei mir furchtbar hakt, versuche ich mich zu beruhigen mit: "Alles fließt!" Weil in der Rückschau viel Dramatisches an Bedeutung verliert...

    AntwortenLöschen
  4. ja, ich hoffe auch, dass es lange anhält und wenns nicht anhält, dass ich locker bleiben kann.
    schau ma mal.
    und einen schönen tag euch allen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich red mir immer ein,dass der Fluss in den Dingen ,auch die Gesundheit,das Glück und die Balance der NATÜRLICHE ZUSTAND sind und dass Schwierigkeiten,Krankheiten und Unglück etc.eben aus der Balance geratene energetische Zustände sind,die wieder ins Lot gebracht werden müssen.
    Insofern sollen die Zwischentage eigentlich der natürliche Seinszustand sein und die schwierigen Tage sollen sich auf Zwischenzeiten beschränken!
    Genug gezwitschert,auch einen frohen Tag!
    Stela

    AntwortenLöschen
  6. stela,
    du hast völlig recht, aber manchmal gibts halt lebenskrisen, da dauerts länger, bis die dinge begriffen, ausgesessen und gelernt sind - und da sind die guten tage die wenigeren.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid!
    Ja, so ist das Leben, wenn Du denkst es ist alles wunderbar,.....gibt´s eine auf den Deckel,....und wenn Du denkst, es geht jetzt nicht mehr weiter,.....löst sich oft alles von selber auf......
    Gerade DAS fiel mir in der letzen Zeit auch auf, und ich habe beschlossen, "wenn ich´s schaffe", einfach alles laufen zu lassen, ohne mir "zu" viel Gedanken zu machen....Damit geht es einem bestimmt besser.
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  8. hallo grew owl,
    ja, wenn frau locker sein kann, im fluss, dann geht alles. aber oft sind wir einfach überfordert mit den dingen, die da auf uns einprasseln.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen