Mittwoch, 11. März 2009

ALLE LAST DER WELT

Leben ist manchmal so
viele Lasten lasten
ich war heute auf "Charming tour" im Dorf
und zwischendurch ....schneit es - was sonst
und gestern hab ich mal kurzfristig die Nerven geworfen -
und - ein Stück Dach abgeschaufelt
die Dachziegel wollen am Rand mit den Schnee-Eis-Massen runterrutschen -
stellenweise bin ich bis zur Hüfte im Schnee versunken -
ich habs aber immer wieder raus geschafft -
kein Steckenbleiben bis zur Schneeschmelze.
Konserviert und angeknabbert dann.
Nein, ich bin nicht zu bedauern -
selber schuld, ich will das so -
und alle Lasten lasten.
Ich lebe gerade nicht in "meiner Zeit".
Ist für mich eine "Un-Zeit".
Aber meine Zeit kommt wieder.
Demnächst.
Die nötigen Tröster bis dahin- Schokolade und Schilcher-Frizzante.

Kommentare:

  1. "Charming tour" - das klingt aber abfällig. Ist denn dein Wohnumfeld so ablehnungswürdig?

    Du bringst mich gerade sehr zum Grübeln über mein eigenes Kaff und meine Haltung dazu...

    AntwortenLöschen
  2. Wenn abfällig, dann mir gegenüber. die leute sind hier ok. ich bitte nicht gerne um etwas und hab eher ein schlechtes gewissen, weil ich hier wie auf einer insel lebe und sicher mehr aus der dorfgemeinschaft herausgenommen habe, als ich hineintue.

    AntwortenLöschen
  3. Ich find das Bild ganz super,
    manchmal drückt die Last ins schier unendliche, aber vieles löst sich von selbst, vielleicht weil du es selbst gelöst haben willst?!

    AntwortenLöschen
  4. ja, manchmal ist alles einfach viel. ich habe gerade wieder einiges geklärt und geordnet und besprochen - bis etwas unvorhergesehenes passiert und wieder das chaos eintritt - -
    ja, vieles löst sich von selbst, wenn frau nur lange genug wartet.

    AntwortenLöschen
  5. So ein schönes Foto, es gefällt mir außerordentlich gut! Mir geht's im Moment auch so mit der "Last". Ist zwar nicht der Schnee, aber ich komm fast jeden Tag völlig genervt vom Büro nach Haus. Auch bei mir Schoko und Rotwein zum Trost :)
    Danke für Deinen lieben Kommentar! Ich freue mich dass dir die Fotos gefallen. Beim Fotografieren packt's mich manchmal ganz plötzlich!
    Wünsche trotz Schneemassen und vielleicht schon zu viel Wintergrau ein schönes Wochenende! Alles Liebe Maria

    AntwortenLöschen
  6. maria, lass dich beim fotografieren ruhig packen - die ergebnisse sind sensationell und ich mag deine überraschenden ideen.
    dir auch ein schönes wochenende mit schoko und rotwein.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ingrid,
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, Du machst tolle Fotos! Ich werd jetzt mal weiter bei Dir lesen.
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen