Samstag, 14. März 2009

AUFBRUCH

Sogar bei mir
in meiner Schnee-Einsamkeit
ist das Frühlingsvogelgezwitscher laut und fröhlich
den ersten Hasen hab ich über den Schnee hoppeln sehen-
die Tiere des Waldes waren wochenlang verborgen -
keine Spuren auf den meterhohen Schneemassen.
Jetzt wird es Zeit -
auch wenn die Wetterköche es noch nicht wissen -
die Natur ist bereit.
Bereit für ihren Aufbruch ins Bunte und Üppige.

Kommentare:

  1. freitag abend haben die amseln im wald ein abendlied gesungen
    ich hab fast geweint vor freude
    der winter zankt noch ein wenig aber er ist arg schwach geworden
    nur mut
    halte durch
    wärmende grüsse
    birgit

    AntwortenLöschen
  2. DIESES FOTO!
    EIN HINGUCKER!
    Gekonnt!
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  3. birgit: bis jetzt haben wir den frühling ja immer erwartet - wird voraussichtlich heuer auch so sein.
    liebe grüsse
    ingrid

    trudy:
    danke fürs lob!
    lg
    an den grossen see!
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist aber ein wunderschönes Foto!
    Sieht fast schon aus wie Urlaub....für mich zumindest.
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen