Donnerstag, 27. September 2012

KNAUSRIG


Manchmal bin ich richtig kleinlich, knausrig, sparsam, eine Centfuchserin.
D.h. für manche Dinge mag ich nur wenig Geld ausgeben oder ich ich möchte zu den satten Gewinnen mancher Institutionen nicht meinen Beitrag leisten.
Apotheken und Pharmafirmen gehören dazu.
Dieser Tage wollte ich Aspirin kaufen und hatte irgendwo gehört, dass es auch für diese Tabletten Generika gibt.
Nach längeren Verhandlungen und einigermaßen unwillig verschwand die Apothekendame dann im Hinterzimmer und brachte das Gewünschte.
Ascorbisal - 20 Tabletten um sage und staune 1,25 €.
Für die Differenz zum herkömmlichen Medikament ging sich locker Kaffee und Kuchen aus.
Und gefreut habe ich mich auch noch.

Kommentare:

  1. Wenn die Pharmaindustrie von meinem Medikamentenbedarf leben müsste, wären alle Hersteller längst pleite. Ich nehme - mit Ausnahme von Hustensaft bei schweren Erkältungen so alle 2-3 Jahre einmal - überhaupt nichts. Aspirin etc. habe ich nicht mal als Notvorrat zuhause und Antibiotika mindestens 15 Jahre nicht gebraucht. Ich hoffe inständig, dass es noch lange so bleibt. Nicht nur, weil ich dadurch viel Geld spare!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du glückliche. mich zwickts schon da und dort und aspirin ist ja fast ein naturheilmittel.
      lg ins steirische

      Löschen
    2. Ja eh, ich habe auch gar nichts gegen Aspirin. Wenn es notwendig ist, werde ich natürlich Medikamente nehmen, weil ich weder lebensmüde, noch schmerzresistent bin. Bisher musste ich halt noch nichts nehmen, aber es kommt auch für mich ganz bestimmt der Tag, an dem ich mit einem Einkaufszettel zum Arzt/zur Apotheke gehen und mit einem prall gefüllten Sackerl wieder rauskommen werde *g*

      Löschen
  2. Ja da habe ich ja gleich wieder einmal etwas dazu gelernt! Aspririn ist bei mir auch das Wundermittel bei Kopfschmerzen... hie und da muss ich einfach eins einwerfen.... selten, aber nie mit schlechtem Gewissen, da ich es auch zu den Fast-Naturmitteln zähle.... und zudem denke ich immer auch noch, dass es neben der Beseitigung des Kopfwehs auch noch das System ein bisschen entkalkt.... habe noch vorrätig, aber das nächste Mal schau ich auch nach dem Generikum aus!!!
    Wünsche dir einen beschwerdefreien Tag
    ♥-lich und bbbbb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt ja immer wieder studien über menschen, die regelmäßig aspirin nehmen. sie kriegen bestimmte krankheiten nicht (ich weiß jetzt nicht was). dafür dann magengeschwüre.
      ich wünsch dir auch einen netten tag - frisch und fröhlich
      lg zu dir

      Löschen
  3. Liebe Ingrid, ich persönlich würde sagen, knausrig wärst du, wenn du dir Kaffee und Kuchen versagen würdest! Der Pharmaindustrie das Geld nicht in den Rachen zu werden, finde ich dagegen ausgesprochen vernünftig. Das ist bei den Vergnügungen, die frau das leben versüßen viel besser angelegt. Ich hoffe, du verbringst einen feinen Medikament-freien Tag! Liebe Grüße aus Wien, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kaffee und kuchen müssen immer drin sein. das leben ist viel zu kurz um daran zu sparen.
      lg nach wien

      Löschen
  4. Bei uns ist das genau umgekehrt: Man erhält fast nur noch Generika und wenn man auf ein bestimmtes Medikament schwört, muss man froh sein, es doch noch zu bekommen...

    Hoffentlich brauchst du die Dinger nur sporadisch.
    Alles Gute und liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei den medikamenten, die man selber kauft, gibt es bei uns kaum generika oder es wird nicht bekannt gemacht. wäre ja schlecht fürs geschäft.
      lg in deinen tag

      Löschen
  5. Ja,....DIE verdienen in Zeiten von gezielten Menschenversuchen sehr gut......und wir,.....stecken mitten drin.
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn sie schon viel verdienen, dann möchte ich ihnen so wenig wie möglich von mir geben.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  6. Ja ich hab da auch einige Dinge für die ich ungern Geld ausgeben - zB eine neue Waschmaschine oder für das Autoservice. Aber es hilft ja nichts ;)
    Information ist alles wie man an deinem Beispiel sieht!

    Liebe Grüße in die Einöde,
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja. autowerkstätten das ist auch so ein kapitel für sich. gar nicht daran denken.
      lg in die stadt

      Löschen
  7. solange du bei kaffee und kuchen keine centfuchserin bist passt das schon. ich gebe auf der einen seite, um essen zu gehen oder für urlaube das geld bedenkenlos aus, aber bei anderen dingen tun mir dann auch schon ein paar euro weh.. als ich z.b. für allergiemittel über 8 euro bezahlt habe.. tja, diese pharmafirmen. muss ich auch mal schaun, obs da ein generikum geben würd. aber bis zur nächsten pollensaison ists ja noch hin..
    ich hoffe, das ascorbisal hat gut gewirkt.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für essen gehen und für reisen (besonders im heurigen jahr) gebe ich jede menge geld aus. da denke ich auch nicht darüber nach.
      und bei manchen sachen überlege ich wegen kleinen beträgen. aber egal, es ist so wie es ist und so passt es.
      lg zu dir

      Löschen
  8. Das ist nicht knausrig, das ist der Pharmazie ein Schnippchen schlagen. Ich hoffe, das Kopfweh ist weg - mit dem Föhn! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. um 6 uhr früh hatte es bei mir 17 grad. und sturm. da muss einer der kopf ja weh tun!
      lg

      Löschen
  9. Ascorbisal also, danke für den Tipp! Werd ich gleich besorgen, hab heute nämlich die letzte Aspirin C Brause verbraucht...
    Liebste Grüß
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die tabletten brausen halt nicht. aber dafür kosten sie fast nix.
      alles liebe in die stadt

      Löschen
  10. das ist ein guter tipp, werd ich mal versuchen.............sonst bin ich ganz deiner meinung..........hab grad eine ägyptenreise gebucht........das muß ich halt wo anders wieder reinbringen...........deswegen gibts weder eine schönheitsop, noch die wöchentliche kosmetikerin, seit jahren hab ich keinen frisör besucht (zawos, meine haare sind einfach lang), essen tu ich gut, aber das muß nicht unbedingt teuer sein, meine Sportausrüstungen sind alle schon jahrzehnte alt, aber immer noch gut..........und mein modisches outfit setzt sich aus sonderangeboten, schnäppchen (obwohl das wort mag ich nicht ) und flohmartksachen zusammen...............und meine drei kinder sind auch wohlgenährt und gekleidet, aber halt nicht wohlstandsverwahrlost !


    und damit das so bleibt, gibts eine woche versorgerpause in ägypten............dafür brauch ich (vorerst) keine kur............

    also wo ich knausrig bin und wo ich das geld zum fenster raushau, entscheid immer noch ich

    lg aus der herbstlichen stadt

    AntwortenLöschen
  11. ......eine gute fußpflege gibts nur hin und wieder im sommer, wenn man die fußerl auch sieht, eine massage sehr selten, ein dampfbad und sauna schon öfter und die wirklich wichtigen dinge kann frau sowieso nicht kaufen...............

    nochmal herbstliche grüße

    AntwortenLöschen
  12. ... auch ich versuche immer, ein Generikum zu bekommen. Wenn man/frau mehrere Medikamente verschrieben bekommt, kann man da schon ein paar Euro einsparen.
    Aber Ascorbisal ist kein Generikum von Aspirin (nur Acetylsalicylsäure), da es ein Kombinationsmedikament ist, das zusätzlich Ascorbinsäure (Vitamin C)enthält. ASS ratiopharm oder ASS Generikum sind die entsprechenden Nachahmerprodukte (Generikum) zu Aspirin.
    Lieben Gruß ins Waldviertel

    AntwortenLöschen