Sonntag, 11. März 2012

DANKE

Danke für eure anteilnehmenden Kommentare.
Das baut auf.
Es geht mir gut.
Nach einem Apothekengroßeinkauf habe ich das Bein und mich gut über die Runden gebracht.
Mit dem Erwerb eines Stockes habe ich kurz geliebäugelt - immer einen Sitzplatz im Bus - aber das hab ich dann wieder verworfen. Zu mühsam das Ding zu schleppen - und lassen die mich damit in den Flieger?
Jedenfalls - das Gefühl beim Stürzen die herannahenden Autos zu sehen - das brauche ich nicht öfter. Anscheinend ist der Laufstartmuskel gezerrt - wie ich losrennen wollte, war da kein Bein mehr.
Aber alles halb so wild und ich bin ja fast schon wieder daheim.
Und ganz wichtig: ich habe nix versäumt - so viel gesehen!

Kommentare:

  1. Ach, wie bin ich erleichtert, dass es dir den Umständen entsprechend nicht allzu schlecht geht, Ingrid!!!
    Pass gut auf dich auf und geniess das, was du kannst, doppelt und dreifach.
    Glückliche Heimreise und alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Also Ende gut und der Rest braucht noch etwas Zeit!! Gute Besserung ... jetzt kannst du dich bald wieder in die heilenden Waldviertlerhände geben!!
    Gute Heimreise
    ♥-lich Brigittre

    AntwortenLöschen
  3. DAS muss grauenhaft gewesen sein, ich glaube ich kann mir das vorstellen!
    Man muss fast damit rechnen, dass wenn man sich auf etwas so sehr freut, dass man herunter geholt wird.
    Ganz gute Genesung wünscht Dir
    Trudy

    AntwortenLöschen
  4. Tust mir Leid - aber doch alles gut gegangen und tolle tolle Bilder (deine Mannsbilder sind sehr originell). Übrigens, mit Stock reisen ist das Beste überhaupt, du kriegst Elektroautotransport im Flughafen und bist als erste drinnen und wieder draußen. Habe ich mit meiner gehbehinderten Mutter erlebt.

    AntwortenLöschen
  5. deine idee ist genial. passt sehr gut zu mir, die ich doch sehr gerne bevorzugt behandelt werde. :-)
    und einen stock hätte ich richtig gerne. las gerade in einem buch von einer frau, die mit ihrem eleganten stock die jungen männer herumscheucht. :-)
    ich glaube, ich brauche das. auch wenn das bein wieder verheilt ist.
    lg in deinen tag

    AntwortenLöschen