Samstag, 28. Juni 2014

VOM WETTER

Zauberhaftblick am Moosauer Hof


Irgendwie ist das hier mit dem Wetter heuer komisch.
Die Nächte sind kalt,
5 Grad kann man keine Sommertemperatur nennen.
Ich heize den Kachelofen, am Abend wird es kühl im Haus.
Ab und an regnet es,
aber es ist immer noch viel zu trocken.
Der letzte Winter und das Frühjahr haben kaum Niederschläge gebracht.
Die Walderdbeeren sind hart und trocken, weil ihnen die Feuchtigkeit fehlt.
Heidelbeeren sehe ich kaum.
Interessanterweise habe ich 3 Steinpilze gefunden,
Eierschwammerln sind nicht vorhanden.
In den Teichen war ich kein einziges Mal schwimmen -
sie sind nicht einladend.
Es ist so ein unentschiedenes Zwischendurchwetter -
recht angenehm, aber nicht sommerlich.
Und gar nicht üppig von den Naturgeschenken her.
 


Kommentare:

  1. ja, irgendwie durchwachsen, das Wetter. Sehr schönes Foto!

    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wetter ist nicht zum jammern, aber sommerlich ist es auch nicht.
      lg in deinen samstag

      Löschen
  2. du glaubst ja nicht dran, dass es (das wetter) manipuliert wird. ich schon. ich sehe es. und höre hier meine mitmenschen, die sagen, dass noch nie so komisches wetter war, die tomatenblätter vertrocknen am strauch bevor noch eine einzige tomate reif wird. naja, ein weites feld.
    trotzdem suchen wir ein gartengrundstück, ein verwunschenes.
    liebste grüße in dein wochenende von uns

    AntwortenLöschen
  3. nachsatz:
    aber, für mich ja das paradies schlechthin (will sagen, es geht auch ohne garten was): die seen sind warm!! und sauber!! wir haben gestern den stechlinsee besucht. 10 m sicht in die tiefe. die südsee kann einpacken.
    ein wirklich wunderschönes fleckchen erde.
    so als leserInneninsidertip für wasserliebende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, ich glaube nicht an verschwörungstheorien. wetterveränderungen hat es immer gegeben, kleine eiszeit, etc. viel geld und sehr unterschiedliche interessen fließen, um die wildesten gerüchte im internet zu streuen. da sind wirkliche profis am werk, denn nichts ist lohnender als den menschen angst einzuflößen.
      schön, dass ihr das paradies gefunden habt.
      liebe grüße in den norden

      Löschen
  4. Ein wunderschönes Bild, traumhaft. Und übrigens hab ich die letzten Nächte immer unter zwei Bettdecken geschlafen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das wetter ist wechselnd. 2 tage warm, 3 tage kühl. nicht unangenehm, aber auch nicht richtig sommer.
      lg

      Löschen
  5. Das Bild ist echt der Wahsinn!!
    Fenster mit Blumen und alte Türen geben immer ein gutes Motiv......
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich könnte immer nur fenster und türen fotografieren.
      alles liebe zu dir

      Löschen