Samstag, 2. Mai 2009

VERBOTE


Ich verweigere mich dem inneren Puritaner...
ich wollte über Verbote schreiben,
über die Ersatzreligion Schlankheits- und Fitnesswahn...
aber ich bin viel zu müde.
So rufe ich den Mai zum Sinnesmonat aus -
nieder mit allen Verboten.
Ich rufe zur Befreiung der Lüste und der Freuden auf!

Kommentare:

  1. das ist wahrlich eine ersatzreligion- und wie viele sich geißeln und quälen...und wie viele geld damit machen....

    AntwortenLöschen
  2. wildgans:
    ja, und wir lassen und bevormunden, einschränken und leben mit ständig schlechtem gewissen.
    eine schöne sinnesfrohe woche für dich!
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das kannst du dir vorstellen, dass ich da dabei bin :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch dabei!
    Hab den Schock noch nicht überwunden,dass eine liebe Verwandte und Mutter von vier Kindern sich kürzlich operativ "Fett entfernen"ließ-SCHRECKLICH!
    Schluss mit dem Wahnsinn ,auf ein frohes Schlemmen!
    Ich nehme mir heute mal wieder eine
    Dessertbanane vor!
    Maiengrüsse, Stela

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine richtig gute idee, liebe ingrid :)

    schönen montag auch dir,
    lieben gruss, rena

    AntwortenLöschen
  6. Jawohl, ja - auf die Lüste und Freuden!
    Ich backe grad Brot und freu mich schon auf das frische Scherzl - noch warm und mit Butter drauf :-)

    Aber das wars dann auch für heute - ein bisserl muss ich aufpassen, weil die Jeans recht stramm sitzen. Ich nehm es halt nach dem Motto: Qualität vor Quantität :-)

    AntwortenLöschen
  7. da haben sich ja einige lustanhängerinnen gemeldet - bin ich froh!!!

    AntwortenLöschen
  8. verbote dienen in erster linie der ausübug von macht über alle, die daran glauben. diejenigen, die sie aussprechen, leben meist sehr gut, d.h. arbeitsfrei, davon, denn wer ein schlechtes gewissen hat, tut manches, um sich reinzuwaschen, z.b. zahlen... sekten- und religionsgründer praktizieren das schon lange sehr erfolgreich...! lg grüße und geniesse das leben, auf dass Deine feinde vor missgunst zerspringen mögen!!! herzlichst kri

    AntwortenLöschen
  9. kri: du hast völlig recht. genussvolle tage für dich.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen