Montag, 11. Mai 2009

PAPARAZZO


Das erste Mal am Waldteich.
Noch sind die Spuren des Winters nicht ganz verwachsen,
das Wasser ist mit Blütenstaub bedeckt.
Um die neue Kamera auszuprobieren
hab ich mich als Paparazza betätigt.
Die Leute waren richtig weit weg-
die einzigen außer mir-
der Zoom hat sie sichtbar gemacht.
Leider sind sie gar nicht prominent.
Trotzdem entdeckt und ins Netz gebracht.
So schnell kanns gehen.
Beobachtet an den entlegensten Plätzen!
Big Brother is watching you!
Immer schön brav sein!

Kommentare:

  1. Also deine Bilder werden ja immer herrlicher.
    jetzt bin ich aber schon neugierig was du dir da für ein Wunderding zugelegt hast?
    ich liebe solche Wasserecken, das Waldviertel hat ja genug davon, immer wieder gilt es eine zu entdecken.
    lg Elfi

    AntwortenLöschen
  2. hallo yogiela,
    danke.
    ich hab eine nikon cp p90. ist zwar recht groß, dafür gibts aber einen tollen zoom.
    und die bilder sind vom klausteich, falls du mal in die gegend kommst - ist sehenswert.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. erst hab ich das wunderschöne foto vom waldsee bewundert und danach die beiden *schläfer*. und nun weiss ich was den unterschied macht: der see ist einfach schöner *lach* ... und das verhältnis zwischen deiner kamera und dir wird augenscheinlich immer persönlicher :))

    danke trotzdem für deine wunderbaren texte, auf die ich mich schon immer freue :)

    wünsch dir noch einen schönen tag,
    lieben gruss, rena

    AntwortenLöschen
  4. hallo rena,
    ja, mit der kamera wird es besser. die schläfer und dem waldteich kann frau nicht vergleichen!
    ganz liebe grüsse
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Klausteich - weiss jetzt nicht wo der sein könnte?

    AntwortenLöschen
  6. yogiela: gehört eigentlich schon zu oberösterreich. liegt mitten im wald, ca. 10 min. zu gehen an der strasse zwischen linden und kleinpertenschlag (B119). sehr kalt, sehr sauber.
    und wenn du mal hinkommst, dann foto nicht vergessen.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen