Freitag, 2. Juni 2017

MENSCHENWAHNSINN

Im Sommer gelingt es mir gut
in einem Buch zu versinken,
im Schatten herumzukugeln,
ab und an Naschfutter zu holen,
und Trivialschmöker zu lesen.
Gerade war es das Buch von Marina Picasso über ihren Großvater.
Ein manischer Arbeiter, der am laufenden Band produzierte.
Die Menschen neben ihm gingen zu Grunde.
Und wenn ich jetzt durch die Gegend rollere und bei manchen Häusern die Auswüchse
des menschlichen Soseins sehe (an der Rundumgestaltung ist viel vom geistigen Zustand der Bewohner zu erfahren) -
dann ist mir mancherorts der Wahnsinn zu viel.


Idylle
 

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du nach solchen "Wahnsinnstouren" immer wieder in deine Idylle zurück rollern kannst!
    Lass es dir weiterhin gut gehen!
    Lieben Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, heuer ist alles besonders gut.
      herzlichmorgengrüße in deinen tag

      Löschen
  2. Ja im Moment zeigt sich die Natur im Vollrausch....
    Ich gehe mit dir einig und liebe die unberührte Idylle. Bei dir und hier ist sie überall zu finden... auch ohne zu suchen!
    Wünsche dir einen idyllischen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, alles wächst üppig grün. betörend schön.
      ganz liebe grüße in deinen tag

      Löschen
  3. Guten Morgen!
    @ immer wieder in deine Idylle
    Die im Bild gezeigt Idylle ist die meines Bruders und seiner Familie. ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, wie schön. und ich träume immer davon das häuschen für eine woche mieten zu können und wie robinson auf einer waldinsel zu leben.
      liebe grüße

      Löschen