Dienstag, 25. Oktober 2016

GEROLLERT


Gerollert.
Aber 7 Grad sind nicht viel genug.
Und weil ich mich immer so spontan entschließe,
bin ich dann nicht gscheit angezogen.
Schon irgendwie,
aber doch nicht genug.
Beim Wegfahren geht es noch,
aber nach 40 km ist die Kälte bis zu den Knochen gekrochen.
Einmal werde ich nimmer absteigen können,
weil ich in der Sitzposition eingefroren bin.
Verkühlen tu ich mich eigentlich nie.
Aber schön war es schon.
Jedesmal ist ein letztes Mal.



Kommentare:

  1. Guten Morgen, die Bilder sind sooo schön! Danke dafür. Ich dreh' mich nochmal rum, Dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab auch einen schönen tag. heute werde ich den roller einwintern.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Bei uns war es heute so ekelig warm in der Früh, dass ich mir ein frieren gar nicht vorstellen kann ... und die Bilder wärmen noch mal zusätzlich :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also eklig warm kann es um diese jahreszeit gar nicht sein. :-)
      liebe grüße

      Löschen
  3. Das hält fit und härtet ab!
    Grandios, die Überlandfahrt!
    Herzlichen, auch verspäteten Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, anscheinend härtet die frierei ab. wenn ich sie auch lieber nicht hätte.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  4. heute war bei mir auch letzte stoderwanderung zum talschluss,
    zu meinem lieblingsgasthaus.
    die letzten spärlichen sonnenstrahlen genießen.
    die grandiose natur am schiederweiher bestaunen.
    die farben des herbstes einatmen und abspeichern.
    den schnee ,der von oben herabschaut beäugen.
    abschied nehmen von einem wanderreichen sommer und herbst.
    morgen gehts wieder ins waldviertel zurück.
    lange nicht mehr gewesen.
    abschied ist immer wehmütig.
    hibisca

    AntwortenLöschen
  5. aber du kannst dich aufs waldviertel freuen.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen