Freitag, 5. August 2016

PLUMPSKLO


Sowas gibt es ja nimmer.
Glücklicherweise.
Zufällig habe ich eines gefunden und auch benützt.
Und es war obereklig.
Obwohl es recht sauber war.
Und Fliegen gab es auch kaum.
Aber der Geruch .....
In meiner Kindheit waren Plumpsklos noch öfter anzutreffen.
Besonders im Winter sind sie sehr ungemütlich.
----
Und weil wir beim Thema sind:
im Traum auf einer Reise herumgeirrt und keine Toilette gefunden.
Die Frage beim Aufwachen:
was wäre passiert, wenn ich im Schlaf fündig geworden wäre???





Kommentare:

  1. Früher hiess es ja auch Notdurft, was irgendwie alles dazu sagt.
    Optisch sieht das Plumpsklo jedenfalls ganz nett aus. Da habe ich auf Raststätten schon andere Sachen gesehen... (Ich kenne solche Plumpsklos auch noch aus der Kinderzeit - mit Zeitungspapier zum Säubern...)

    Lieben Gruss in die Neuzeit,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, nicht alles alte war gut und nicht alles neue ist schön.
      herzlichgrüße in den morgen

      Löschen
  2. Als farbenfrohe, detailverliebte Intensivträumerin, die sich jedweden Kinobesuch sparen kann, darf ich Licht in deine Überlegungen bringen: Keiner der häufigen geträumten Toilettenbesuche, egal ob vor dem Geschehen noch aufgewacht oder - selten - alles erledigt, hatte nach dem Aufwachen böse Überraschungen bereit. Da gibts wohl doch noch einen Selbstkontrollemechanismus, GSD.
    Zum Glück wachen wir ja auch nicht mit den geträumten Frisuren, ausgefallenen Zähnen oder etwaigen geborenen Kindern auf!
    Hab einen feinen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei manchen träumen wärs schon nett, wenn man damit aufwachen könnte. beim klotraum definitiv aber nicht. :-)
      liebe grüße aus dem dunklen tag

      Löschen
  3. Bei der Benutzung solcher Klos befürchtete ich immer, dass mir übles Getier von unten irgendwo hin beißen würde! Ihhhhhhhhhhhgitt...Ist aber nie passiert. Wohingegen es in Mietshäusern ab und an vorkommen soll, dass eine Ratte sich bis hoch schafft oder gar `ne Schlange. Noch mehr ihhhhh.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das von den ratten hab ich mal im fernsehen gesehen. herzinfarktsituation.
      lg

      Löschen
  4. keine Sorge, man wird im Schlaf nie fündig... was es da nicht alles für Hindernisse zum Örtchen gibt ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott - ich kenne die nur noch als Donnerbalken bei Festivals - eine Herausforderung... da sieht dieses ja geradezu schnuckelig aus.

    AntwortenLöschen