Sonntag, 21. August 2016

PARASOLSCHNITZEL


Eigentlich hab ich heuer von Schwammerln genug.
Mein Bruder hat mir diese Parasole gebracht
(ich hoffe, er hat sie nicht mit Knollenblätterpilzen verwechselt).
Haben recht gut geschmeckt -
aber natürlich waren sie für mich viel zu viel.
Und überlebt habe ich auch.
Ich nehme Parasole nicht,
wenn ich sie sehe.
Kenne sie nicht 100% und außerdem ist mir nicht immer nach Schnitzel zumute.
 Irgendwann ist die Katze vorbeigekommen und sie hat ein kleines kaltes Reststückerl bekommen, was ihr vorzüglich geschmeckt hat. 


Kommentare:

  1. Oh fein, die kenne ich noch von meinem Vater her, der sie auch wie Schnitzel zubereitet mochte.
    Sieht echt lecker aus dein Pilzteller.
    Dir einen trotz Regen anregenden Sonntag!
    Herzlichen Gruss, auch an die schöne Katze,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem regen ist ganz angenehm. gemütlicher sonntag.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  2. oh, ich mag Parasolschnitzel sehr gern! Meist backe ich nebenbei noch andere Schnitzerl (zB. Hendl- oder Zeller-) mit, wie herrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nebenher noch ein henderl ist sicher kulinarisch nett.
      lg

      Löschen