Donnerstag, 25. August 2016

NICHT SO ERFOLGREICH


Manche Tage erschließen sich nicht wirklich.
Heidelbeeren konnte ich nimmer kaufen,
Die Saison ist vorbei.
Ein mir empfohlenes Dorfwirtshaus am Weg wollte ich ausprobieren -
Tagesgericht: Schwammerlsoße mit Knödel -
das kann ich heuer nimmer essen.
Seit Wochen stehen Pilze bei mir am Speiseplan.
Schnitzel mit Reis gab es dann -
die Erdäpfel waren aus und das im Waldviertel.
Lavendelöl wollte ich kaufen,
weil seit gestern ein Ameisenüberfall  bei mir ist
und das soll helfen.
Musste dafür auch durchs halbe Viertel reisen,
da es überall ausverkauft war.
Jetzt habe ich mal die Hälfte des Öls verschüttet,
das ganze Haus riecht,
ob die Ameisen beeindruckt sind,
kann ich noch nicht sagen.
Ich kriege auf jeden Fall Kopfweh.
Von richtigen Erfolgen kann ich heute nix erzählen.
Die Bandelettes aus China sind gekommen.
In schwarz bestellt, in weiß gekriegt.
Farbenblinde Chinesen.
Am Umschlag steht:
Waren, die nicht die Vorassetzungen der Artikel 9 und 10 des Vertrages zur Gründung der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft erfüllen.
???
 
 


Kommentare:

  1. Pech und Pleiten auf der ganzen Linie. Ja, solche Tage gibt es wirklich, da kann nicht etwas den Erwartungen entsprechen.
    Ich habe fürchterliches Zeug geträumt heute Nacht. Hoffentlich findet das keine Fortsetzung im Tag...
    Aber denken wir positiv, sonst hilft eh nix!
    Alles Gute dir und herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da wir die schönen träume nicht mitnehmen können, sollen die fürchterlichen auch bleiben, wo der pfeffer wächst.
      herzlichsonnenmorgengrüße zu dir

      Löschen
  2. War das Schnitzerl wenigstens gut? Zuviel Lavendelduft ist wirklich die Pest - da hatte ich auch mal so ein Erlebnis!

    Alles Liebe und halte durch!
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schnitzel war ok. normal. aber der angriff der killerameisen hat scheinbar nachgelassen. kann ich ja gar nicht haben.
      herzlichgrüße in deinen tag

      Löschen
  3. boah das schnitzel schaut lecker aus......*ewig her das ich eines aß...in o.österreich.
    meine ameisen mochten den lavendel (den ich liebe, allerdings in maßen), auch das backpulver hat sie nicht verschreckt, kochendes wasser über die ameisenspur gießen och nicht, erst die chem keule.aber es sind och großstadtameisen, die sind hart im nehmen ;o)
    liebe grüße aus der großen stadt in der heute die sonne knall *eine glaubts ja kaum

    AntwortenLöschen