Dienstag, 16. August 2016

HOLZPROJEKT


 
Am Frauenwieserteich haben Schüler diesen hübschen Holzstoß
geschlichtet.
Kinderarbeit wird zum Projekt.
Nein, ohne Spaß, diese Beschäftigung finde ich sinnvoll.
 

 
 
NACHTRAG:
Damit die Schüler/Lehrer nicht unbelobt bleiben:
Polytechnische Schule Griesbach war da am Werken.
 

Kommentare:

  1. Wow! Das ist ja wunderprächtig. Grosse Kunst ist das, ich bin hell begeistert.

    Danke fürs Zeigen, Ingrid.
    Und lieben Gruss in den schon nicht mehr ganz jungen Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die Idee finde ich spannend und die Ausführung auch.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  2. ein 3-fach Hoch, ein 3-fach Lob für den Pädagogen/die Pädagogin, der das angeregt hat! Wunderschön! - Das IST Kunst und kann eigentlich NICHT weg! Grüße aus München von Heike!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt habe ich noch dazugeschrieben, wer dafür verantwortlich ist.
      ein richtig schönes kunstwerk.
      liebe grüße

      Löschen
  3. so einfach (scheinbar) und so effektvoll!! gefällt mir sehr gut!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gefällt mir auch und ist sicher ganz schön viel arbeit.
      lg

      Löschen
  4. cool
    gefällt mir
    gefällt mir doch jede art gestapelten holzes ;)))
    lg birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit geht es auch so. alles gestapelte holz ist schön. besonders eigenes. hat etwas beruhigendes.
      lg

      Löschen
  5. da wurde durch das Schlichten ein wunderschönes und beachtliches Werk geschaffen. Finde es toll, wenn Schüler erleben können, dass mit den Mitteln aus dem direkten Umfeld etwas gestaltet werden kann. Die (mir unbekannte) Lehrperson, die das initiiert hat, imponiert mir! LG Regine Bruno

    AntwortenLöschen
  6. Oha, das werde ich doch gleich mal nachmachen müssen...super Idee!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ärmel aufkrempeln und ran an die arbeit. :-)
      liebe grüße

      Löschen